Donnerstag, 20. November 2014

Nicht so quadratisch, wie man denken könnte.

Das folgende Objekt zeige ich hier nicht etwa, weil es so besonders originell ist (ist es keinesfalls), sondern damit ich selber weiß, wo ich jederzeit schnell die Maße wiederfinde.   :)


Es handelt sich um eine passende Schachtel als "Ritter Sport"-Verpackung, angefertigt mit dem Envelope Punch Board.


Und jetzt der Clou, nämlich die Maße:
Fertige Schachtel L/B/H: 11,5 / 9,5 / 1,5 cm
Papiergröße: 19 x 19 cm
Stanzen und Falzen bei:  7,7 / 9,8 cm


Ich glaube, den Trick wende ich jetzt öfter an. So einen Blog verlegt man ja nicht so schnell, wie die zahllosen kleinen Zettelchen, die ich hier immer habe.   :)

Kommentare:

  1. Und ich habe es mir gleich mal gepinnt, das kann ich auch mal brauchen.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gute Idee mit der Maßangabe, so kann ich mir das Nachmessen ersparen und gleich loswerkeln *zwinker*
    Die Gestaltung deiner Schachtel finde ich wunderbar, die hat gleich so was vintage-mäßiges, ein bißchen nostalgisch, sehr klassisch. Sehr schön. Mag ich!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicth nicht die originellste Verpackung aber rotzdem super schön!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Schächtelchen ... und jetzt hast du hier auch gleich einen "Notiz-Blog" ;-)
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt den Blog verlegt man nicht ;)
    Find ich klasse, die Idee es hier zu zeigen mit den entsprechenden Maßen.
    Die Box ist super süß geworden!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Boah, die Maße sind echt der Clou!!! (schnell wegduck)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man könnte fast einen gleichnamigen Film darüer drehen. :D

      Löschen
  7. Ich finde den Clou ja den an der Lasche integrierten Deckel :). Danke für die Maße. Ist ja auch viel praktischer wenn das schon mal jemand gemacht hat und die Maße gleich mitliefert.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Sieht schön aus. Zeit einigen Wochen habe ich auch so eine Envelop Punch und ich irrte mich mit den Massen. Aber via Pinterest fande ich www.finepaperarts.wordpress.com das von Christina moderiert wird. Ihr Mann hat einen App gemacht, die Berechnungen für Abmessungen für Envelop Punch Board ganz einfach macht. Für Computer und Smartphone geeignet. Wunderbar! Herzlichen Grüssen, (Knutz)Els aus Holland

    AntwortenLöschen
  9. Ui-das sieht aber schön aus. So macht sogar das ansonsten "alten Tanten"-zugedachte Schokoladenmitbringsel Spaß ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Ha, die Idee mit dem Deckel ist ja genial!!! Und danke auch für die Maße...wird gleich gepinnt!

    AntwortenLöschen
  11. ... und damit ich das nicht verlege, hab ich es jetzt gepinnt. So! :-) Danke für`s Vermessen!

    AntwortenLöschen
  12. Hach, danke für die Maße - ich habe mir diesen Post gerade als Lesezeichen gesetzt. Tolle Schachtel :)

    AntwortenLöschen
  13. Praktisch und auch sehr süß! Inside and out :)

    AntwortenLöschen
  14. kreisch - für das Vögelchen würde ich zu gern auf die Schoki verzichten...
    Verrätst du mir woher das Stempelchen ist...büüüüüüüüüüüüüddddde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist von Inkadinkado - eine genaue Bezeichnung habe ich leider nicht.

      Löschen