Sonntag, 30. November 2014

Der erste Advent

... kommt immer ungefähr genau so plötzlich, wie Weihnachten. Besonders überrascht ist man ja immer, wenn er dazu noch schon im November stattfindet! Da kann man dann selber morgens auch schlecht begreifen, dass man noch gar keins von den Adventskalenderpäckchen aufmachen darf.   :)

Ich wünsche euch jedenfalls allen einen wunderschönen Adventssonntag und eine gemütliche und möglichst entspannte Vorweihnachtszeit! Wird ja wahrscheinlich wieder schwierig genug.  ;)


Mein Adventskranz findet dieses Jahr mal wieder ohne Kranz statt - und das längliche Tablett, das ich in den letztenJahren schon ab und an hatte (und das so irre praktisch war, weil man es tatsächlich durchgängig auf dem Tisch stehen lassen konnte!), durfte ich auch nicht nehmen. Das Kind meinte, es müsste jetzt zwingend was rundes sein. Dann also Silberteller.


Und was ich sonst noch so habe:
(Die einzige waagerechte Fläche im Raum, auf die man tatsächlich Deko draufstellen kann.)


Und was ganz Neues. Die "Leuchtestöcker", wie sie hier respektlos genannt werden.


Das kommt jetzt auf den Fotos nicht so rüber, aber in Echt ist das TOLL! Ehrlich!  ;) 
Wir haben ja ein ziemlich großes (durchbrochenes) Wohn-/Esszimmer, und je nachdem, wo man sich gerade aufhält, kann man kleinere Deko- oder Leuchteobjekte gar nicht richtig sehen. Aber diese Baumstämmchen machen im ganzen Zimmer ein tolles Licht und eine sehr adventliche Atmosphäre. Eigentlich wollte ich sie noch (shabby-)weiß anstreichen, aber die hastigen Versuche waren nicht so optimal ausgefallen. Das Holz ist auch noch sehr frisch. Wie das so ist, wenn man nicht rechtzeitig in die Pötte kommt. *augenroll*  Jetzt dürfen sie erstmal so bleiben, und vielleicht mache ich sie dann zum nächsten Advent weiß. Falls sie bis dahin über den Sommer nicht ausversehen in die Feuerschale geraten sind.


 Für das Fenster vom Scraproom habe ich mir dieses Jahr einen neuen Leuchtestern gekauft. Seit vielen Jahren schon hatte ich einen roten, den ich mir aber schon ziemlich übergeguckt hatte. Vor kurzem habe ich zufällig einen in glitzergold/weiß/türkis gesehen, der dann auch spontan mit nach Hause kommen durfte.


Jedes Jahr Im Advent fummele ich mit zig Zeitschaltuhren rum. Ist es vielleicht an der Zeit, mal solche appgesteuerten Steckdosen anzuschaffen? Manche haben ja tatsächlich auch Christbaumkerzen mit Fernsteuerung!
Hier will ja abends auch immer keiner der Letzte sein, weil derjenige dann sämtliche Lichtinstallationen ausschalten muss. Da gestaltet sich der bis dahin so gemütliche Abend oft recht unromantisch, weil wir uns gegenseitig umschubsen, sobald einer erste Anstalten macht, die Coch zu verlassen! Wer dann als erster zur Wohnzimmertür raus ist, hat eindeutig gewonnen. Aber wenn das die einzige adventliche Unromantik ist, geht's ja noch.   :)

Habt eine schöne, adventliche Zeit!   


Kommentare:

  1. Sehr schön sieht es bei euch aus! Und euer kleines Problem ließe sich ganz einfach durch fernbedienbare Stecker lösen. Die haben wir hier auch und sie sind ganz wunderbar! Kein Herumgekrauche hinterm Sofa mehr, einfach die Fernbedienung gedrückt und alles ist aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Ach herrlich dein neuer Stern, der könnte glatt auch bei mir einziehen. Obwohl, hier ist glaub ich schon jede Steckdose besetzt, überall leuchtet es. Muss es ja auch. Ist ja fast den ganzen Tag dunkel momentan. Deine Lichterstöcker finde ich sehr nett und bei uns gibt es auch keinen Adventskranz sondern - wie bei dir vorher - das großen Kerzentablett auf dem Esstisch, das dekotechnisch einfach immer an die Jahreszeit angepasst wird. Noch hat sich bei uns keiner beschwert...
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Mein roter Stern ist völlig ausgeblichen und liegt noch im Karton. Warum denn nur sind die IMMER noch so teuer?? Die Fernbedienungen kann ich auch nur empfehlen. Wir haben die das ganze Jahr über, weil wir einen lichterketten- und allgemein lichtquellen-süchtigen Sohn haben. Klappt super, lohnende Investition!!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind sie doch gar nicht!? Ich habe ja auch nur einen neuen gekauft, weil der so billig war! :) Bei Nanunana und Butlers z.B. gibt es die für'n Appel und 'n Ei.

      Löschen
  4. Oh, gut - *schgucke* - war ich nicht gerade erst bei butlers? *verwirrtguck*
    Danke ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Die Farben der Adventskerzen gefallen mir ganz besonders gut! Sehr hübsch zusammengestellt!

    AntwortenLöschen
  6. bei euch sieht es herrlich gemütlich aus

    AntwortenLöschen