Samstag, 5. Oktober 2013

WCMD im SBT

Heute war WorldCardMakingDay - und im SBT wurde dieser Feiertag (?) mit vielen tollen Kartenideen ausgiebig begangen. Leider konnte ich nicht so richtig dabei sein, weil Tochti heute 11 Jahre alt geworden ist, was mich dann doch den ganzen Tag beschäftigt hat. (Demnächst eventuell ein paar Details.)
Aber natürlich hatte ich für den WCMD im Forum eine Aktion vorbereitet und kann euch meine Musterkarten jetzt zeigen. Ich hatte mich für eine Clean&Simple-Karte im Positiv/Negativ-Look entschieden:


Und weil das weihnachtliche so schön geflutsch hat, habe ich gleich noch eine zweite Vorlage in "neutral" gemacht:


Mal gucken, ob ich morgen oder in den nächsten Tagen ein bisschen Zeit finde, wenigstens ein paar der vielen anderen tollen Anregungen nachzuarbeiten. Aber jetzt sind ja Ferien - da sollte doch eigentlich alles besser werden.   :)

Kommentare:

  1. Die obere Karte gefällt mir s e h r gut. Meist sind die einfachen Sachen die besten. DANKE für die Inspiration.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Also ich fand die Vorlage so super, ich hab gleich 5 davon gemacht. 4 Geburtstags- und eine Weihnachtskarte. Tolle Sache das. Danke dir!

    AntwortenLöschen
  3. wow die Idee ist so einfach - das Ergebnis so umwerfend
    ich finds hammer

    AntwortenLöschen
  4. OH! Was für ne wundervolle Kartenidee! Danke fürs Zeigen. Da fallen mir spontan gleich 3-4 Varianten ein ...
    Einen tollen Wochenstart und liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die Karten sind einfach klasse!
    Mein Favorit ist die obere Karte; ist liebe das Holz-Muster darauf.
    LG Marleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich war gerade auf deinem Blog und liebe das Bild von Emmas Einzug, wo der Schrank auf sie draufgefallen ist! :)

      Löschen
  6. Hallo Sandra,
    mich haben Deine Karten und die Technik (Positiv/Negativ) auch total angesprochen und nun habe ich mich gleich beim Scrapbooktreff angemeldet. Danke für Deinen lieben Kommentar und die Inspiration.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. So einfach, so genial. Werde ich in mein unbedingmerkenmuss-Büchlein übernehmen. Danke für's zeigen! Und ich hoffe, der Alkohol nach dem Kindergeburtstag (Maybe hat's uns in DK vorgelesen) wurde nicht zu viel...;-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da musst du wohl selber mal zu Instagram kommen! Dann musst du nichts mehr vorgelesen kriegen. ;)
      Den Alkohol habe ich ganz gut verkraftet. Nach 11 Jahren hat man ja eine gewissse Übung.

      Löschen
  8. Wie recht du hast....aber ich tu mich doch immer so schwer mit diesem ganzen ständig-vernetzt-sein-und-im-Handy-rumwischen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na hör mal, DU bist doch diejenige von uns beiden, die bei Facebook ist! :)

      Löschen
  9. woah, die sind ja soooo schön, grad weil schlicht... manoman, die muss ich mir merken... Danke fürs Teilen!!!!

    AntwortenLöschen