Sonntag, 25. August 2013

Endspurt

Nachdem mich "Das Lied von Eis und Feuer" monatelang ununterbrochen begleitet hatte, habe ich vor einiger Zeit ein bisschen geschwächelt und kurz vorm Ende von Band 9 eine kleine Pause eingelegt. Nachdem ich über -zig Wochen jede Freie Minute mit Tyrion, Ned, Jon, Theon, Jamie und deren ganzer weitläufiger Verwandtschaft  verbracht habe, hatte ich auf einmal das Gefühl, ich müsste auch mal wieder was anderes lesen. Jetzt habe ich mich allerdings genügend erholt, dass ich den vorerst letzten Band lesen und damit den Sack erstmal zumachen kann.


Hoffentlich geht langfristig Herr Martin nicht ausversehen vorzeitig tot, sondern schiebt bald noch was nach! Finde offene Enden immer äußerst unbefriedigend. Notfalls muss ich sonst eben zur Überbrückung die vorhandenen Bücher nochmal vor vorne lesen. Man vergisst ja auch so dieses oder jenes - das hat mir in der verhältnismäßig kurzen Pause ja jetzt schon fast das Genick gebrochen. Wenn ich noch ein bisschen warte, wird es mir dann ja eventuell vorkommen, als hätte ich das alles noch nie gesehen.   :)
(Andererseits könnte ich mir mit meinem jetzigen Wissen auch das ein oder andere beim wiederholten Lesen sparen. Wie zum Beispiel Daenerys seitenlang durch diese Sklavenstädte dümpelt - das müsste ich nicht zwingend nochmal haben.)

Ich verliere mich ja leider immer völlig in diversen Phantasiewelten.
Ich lese dauernd und gucke so manchen Film – und dann stecke ich fest zwischen den sieben Königreichen, der Black Pearl und Dexters Klarsichtfolie; und verliere dabei völlig aus den Augen, was im wirklichen Leben denn nun als Nächstes dran ist.
Und ich sitze da und frage mich, was nun wohl aus Sherlock geworden ist? Wie geht's Lord Peter Wimsey? Und haben Hurley und Sawyer noch weitere Geheimnisse? Würde ich Mr. Rochester wohl auch außerhalb eines Buches sympathisch finden? Und was machen eigentlich Kili und Fili? Und schon ist wieder ein weiterer Tag ins Land gegangen, an dem ich nichts geschafft habe.

Kommentare:

  1. Du hast es wirklich nicht leicht................

    AntwortenLöschen
  2. Nachdem du hier ja jetzt so oft von dieser Serie gepostet hast, habe ich mir den ersten Teil als ebook gekauft...aber ich habe noch nicht angefangen...denn das gibt mein Kontostand noch nicht her...muss erstmal wieder ein bisschen Geld dazuverdienen, damit ich die restlichen Bände erwerben kann...denn wie ich mich kenne, muss ich die dann ALLE auf einmal haben! *lol*

    AntwortenLöschen
  3. Mein GöGa hat gerade die erste Staffel als DVD beendet. Mir sind das definitiv zu viele Handlungsstränge. Aber vielleicht werde ich auch noch schwach....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG, das gibts als TV-Serie? Uiuiui...

      Löschen
  4. Ich verliere mich auch gern in Büchern oder Filmen.
    Leider lese ich seit meinem Studium kaum noch. Aber gut, der Urlaub steht ja in den Startlöchern und dann werde wohl auch ich zum Buch greifen.

    Vielleicht sollte ich meinem Mann den ersten Band mopsen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin jetzt bei Band 7 und hab bei Band 5 geschwächelt. Daran hab ich ewig gelesen!

    AntwortenLöschen
  6. ach herrlich, die Bücher, gelle...
    ich tümpel gerade bei Band 5 rum... im Urlaub musste ich auch mal eine kleine Feuer und Eis Pause einlegen. Jetzt flutschts gerade richtig und ich werde wohl in dieser Woche zu Band 6 wechseln.

    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Dank dir bin ich dieser Serie ja auch total verfallen und kann es gar nicht abwarten, das es weiter geht. Auch muss unbedingt bald die 3.Staffel auf DVD kommen, - ich finde die Film-Umsetzung sehr gelungen und schwanke immer, wer mir denn nun am besten gefällt, da mein eigentlicher Held ja schon ganz zun Anfang geköpft wird. Allerdings gebe ich dir Recht, das ich hin und wieder auch den Gedanken hatte, das Daenerys nun langsam rüber kommen könnte...
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da sagst du was. Ich dümple im englischen zweiten Band rum - bin mir jetzt gerade nicht sicher, welchem deutschen Band das entspricht. An sich mag ich die Bücher ja ganz gern, aber ich find es immer anstrengend, dass ich einem neuen Handlungsstrang folgen soll, wenn der alte gerade wieder spannend wurde (ja, ich weiß - das ist Absicht). Aber vielleicht raffe ich mich auch mal wieder auf. Auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich mich noch an genug erinnern kann...

    AntwortenLöschen
  9. Ha, wie toll ich lese auch grad Band 10 :-) Und auf deinem Blog habe ich auch tatsächlich zum ersten Mal was von Lennisters und Starks gehört... Band 9 war echt ne Qual.. eigentlich so wie jedes ungerade Band.. da bauen sich die Geschichten grade erst alngsam wieder auf, und in den geraden Bändern gehts dann gut los :-) Und ich fand ja dass es echt spannend war, die Daenerys durch die Sklavenstädte ist. Endlich passierte mal was. Nur dass sie jetzt ewig in Mereen festsitz ist lahm... und schrecklich dass das Buch fast durch ist und noch NIX Richtung EDNE ins Sicht ist... schrecklich! Aber gut, dann auch endlich mal wieder was anderes (leichteres) zu lesen.. du hattest ja schon eine Pause ;-)
    Liebe Grüße
    Birka

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch völlig gefesselt von den Büchern. Habe alle 10 Bände gelesen und dann nach einer Pause (mit Sherlock Holmes) von vorn wieder angefangen. Lese gerade zum zweiten mal Band 4 um die Wartezeit bis zu dem neuen Buch zu überbrücken. Ich fürchte nämlich das kommt erst 2014.

    AntwortenLöschen
  11. "Schantalle, jeh weck von die Bücher! Mir lesen niche!!!"
    Ich hab keine Zeit, ich muss wieder in die Schule. :-((( Und Tochterkind macht ein 5-wöchiges Praktikum in unserer Bibliothek. Das eröffnet ja auch... Mönsch.

    AntwortenLöschen
  12. vielleicht sollt eich doch mal reinlesen...
    Ich mag auch am liebsten Serien, bei denen schon ganz viele Bände erschienen sind, da muss man dann nicht immer so lange warten bis es weitergeht und hat nicht vielleicht schon wieder die Hälfte vergessen - man wir ja auch nicht jünger.
    Ich warte gerade sehnsüchtig auf die Fortsetzung von Silber (Kerstin Gier), obwohl es fast ein wenig peinlich ist so Jungmädchen-Bücher zu verschlingen ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Oh Mann, bei deinem Blog laufe ich immer Gefahr mich totzulachen :D Mir geht's nämlich ganz ähnlich wie dir - den ganzen Tag Klarsichtfolie und bärtige Zwerge im Kopf. (Hm, das klang jetzt nach Fetisch. Ups.) Dem Herrn Martin wünsche egoistischerweise auch immer ein langes Leben. Aber der hat ja letztens erst geheiratet, vielleicht hält ihn das jung. (Aber auch beschäftigt! Gaaah! Der soll schreiben!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe durchaus schon von blöderen Fetischen gehört! :)

      Löschen