Dienstag, 11. Juni 2013

Washi-Zwang

Nachdem ich gestern im Laufe des Tages dann doch auch mal zum wieder Auspacken gekommen bin, muss ich euch doch unbedingt meine tolle neue Errungenschaft zeigen: ein Washitape-Ständer von Bille!


Viele von euch kennen ja sicherlich ihren Shop, der mir schon einige entzückende Holzdekos für das traute Heim beschert hat. Seit einiger Zeit bietet sie aber auch unfassbar praktische Aufbewahrungen speziell für den Scrapbereich an. Die Alpha-Kisten kann ich zum Beispiel auch sehr empfehlen. Und jetzt gibt es seit kurzem auch Washi-Ständer in diversen Größen. Ich habe mal vorsichtshalber gleich den in XXL genommen - und zu Hause beim Bestücken hat sich auch herausgestellt, dass er nicht unbedingt überdimensioniert ist. Man muss ja auch noch ein bisschen Reserve haben.   :)
Eigentlich dachte ich erst, ich hätte leider gar keinen Platz für so einen Ständer. Aber die liebe Bille hat mir eine Sonderanfertigung gemacht, genau passend für dieses Bilderleistendings von IKEA, dessen Namen ich immer vergesse! (Ribba?) Und so stehen die Washis jetzt direkt über meinem Schreibtisch, wo man sie prima sehen und benutzen kann. Das ist genau die Stelle an der Wand, wo ich immer so ziellos hingucke, wenn ich am Layout herumüberlege. "Sehen und benutzen" ist die Devise.
Es gibt übrigens ein oder zwei Hersteller, deren Rollendurchmesser eine Winzigkeit zu klein für die Holzstäbe sind. Da kann man aber ganz einfach innen von den Papprollen ein paar Schichten abpulen.

Und da schon einige nachgefragt haben, habe ich beim Auspacken auch mal gleich die gesamte Beute vom SBT 6.0 fotografiert. Ein bunter Mix aus Shopkäufen, Flohmarkt, Charityartikeln und Tombolagewinnen. Ach, ein paar Washis waren natürlich auch noch dabei - die sind aber schon bei ihren kleinen Freunden einsortiert. Siehe oben. Und dann noch eine von diesen mörderpraktischen Halterungen für Getränk und Mülleimerchen, die man an den Tisch schrauben kann. Sehr nützlich zum Mitnehmen auf Crops, wo ich doch immer so an den winzigen Arbeitsflächen leide! Jetzt muss in Zukunft der Kaffee nicht mehr mitten auf dem Layout stehen.
Also - ich bin zufrieden mit meinen Reiseandenken!   :)

Kommentare:

  1. Dein neuer Washi-Tape-Ständer erinnert mich an ein Kinderspielzeug, ist aber sicher ungemein praktisch. Deine Mitbringsel sehen auch zauberhaft aus. Ich bin gespannt, was Du daraus entstehen läßt...
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das, wo man so Holzscheiben der Größe nach draufsortieren muss? Man kann sicherlich auch die Washis samt Ständer schön den Kindern zum Spielen geben. :) Stundenlanges Sortiervergnügen.

      Löschen
  2. Das nenne ich eine fette Ausbeute und der Washi-Ständer ist natürlich topp!!! Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sieht echt super aus! Und die ganzen Mitbringsel, mmmh ein Traum!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da hast du wirklich fette Beute gemacht, ein richtiger Rundumschlag und vom allem was dabei. Das der Washi-Ständer auf die Bilderleiste passt finde ich genial. Die habe ich auch, Ribba! Da passen auch wunderbar die flachen EK Stanzer drauf, zwei Stück hintereinander. Mmh, ich glaube so einen Ständer könnte ich auch gut gebrauchen, da passen bestimmt so ca. 100 Rollen drauf.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  5. Gerade erst habe ich so ein Kinderspielzeug wo man so Holz-Blumen draufsteckt verschenkt (von Haba)...das teil hätte sich bestimmt auch gut geeignet. So ein Mist! ;) Dein Ständer ist natürlich voll stylish! Und die Ausbeute an Material! Wow, da kannste wieder tolle Werke für uns zaubern! :)

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool! Wie sieht bitte diese Halterung aus? (Kannst gerne auch bei IG posten

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cool! Und wie sieht bitte diese Halterung aus? (Foto kannst gerne auch bei IG Posten! (;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich schon mühselig im Keller mit dem ganzen anderen Scrapverreisezeugs weggepackt - kann ich unmöglich nochmal raussuchen! :)
      Guck mal hier:
      http://www.theoriginalscrapbox.com/products/accessories/the-scrapmabob.html

      Löschen
  8. Ach wie nett, so ein Washi-Tape Ständer wäre hier auch nicht schlecht. Brauchte ich diese Rollen doch erst gar nicht, tummeln sich hier mittlerweile ganz schön viele davon. Sind ja auch schön!
    Deine Shopping-Ausbeute finde ich sehr sehr schön, das PP oben links auf dem Bild von Pink Paislee hatte ich für meine Kalender 2012 verbraten, die Reste nehme ich heute immer noch gerne für Karten. Mich würde ja interessieren, wo man diesen praktischen Getränke- und/oder Müllhalter bekommen kann. Ich sau mir doch ständig was ein und da wäre sowas echt praktisch...LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Du bist ein Schatz! Hat es geklappt mit dem Wegpulen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, ich WOLLTE dir ja helfen, durfte aba nich! :P

      Löschen
  10. Wow. Das nenne ich mal erfolgreich geshoppt, geflohmarktet und gecharityt.
    Magst Du mir vielleicht verraten, was das für entzückende Polaroidrähmchen in Deinem Haufen da sind? Zu finden im Wimmelbild relativ mittig??? Das wäre super...:)
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, das sind nun ausgerechnet gerade welche vom Charity-Flohmarkt, wo es ja selbstgemachte Sachen gibt. Die sind also vermutlich entweder gestanzt (womit auch immer ...) oder mit einer von diesen neumodernen Maschinen (Silhouette oder Cameo, oder wie heißt das Zeug?) ausgeschnitten. Tut mir leid, dass ich dir da nicht weiterhelfen kann!

      Löschen
    2. Ich hab aber auch ein Glück... ;)
      Gottseidank gibts hier relativ wohnortnah eine liebe (ich muss das schreiben, sonst wird das nix mit den Rähmchen *harhar*)Freundin, die so eine neumodische Schnippel-Maschine besitzt und mir netterweise aus meiner Haben-will-gibts-aber-nicht-Notlage heraushelfen wird...

      Löschen
    3. *hüstel* Die sind gestanzt (von mir nämlich) mit KesiArt-Stanzen :-)

      Löschen
  11. Danke für den Tipp mit dem Washi-Tape-Ständer, Sandra, ich habe direkt bei Bille bestellt. Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen