Freitag, 3. Mai 2013

Sortier das Veneer!

Frühmorgendliche Reime lassen ja oft schon erkennen, wie der Tag wohl wird.   :)

Ich leide ja immer unter dem Was-ich-nicht-sehen-kann-benutze-ich-auch-nicht-Phänomen. Deswegen habe ich meine WoodVeneers mal in einen Gewürzständer umgesiedelt, den ich kürzlich sehr reduziert beim DEPOT erworben habe.


Habe erstaunlicherweise auch gleich im Laden das Potential erkannt. Den wollte auch sicherlich sonst keiner, weil er für Gewürze ja nun in der Tat eher unpraktisch ist. Die habe ich dann auch gleich mal entsorgt; sahen in Verbindung mit dem geringen Preis irgendwie so pestizidbelastet aus!   :)
Schöner Nebeneffekt: die kleinen Vögelchen duften jetzt ganz zart nach Thymian. Ist ein bisschen wie Geruchsfernsehen.


Das Wochenende werde ich wohl damit verbringen, weiterhin mit meiner ulkigen Krankheit zu ringen, zu deren Bekämpfung ich ein (ich kann es immer noch nicht fassen!) "antroposophisches Arzneimittel" verschrieben bekommen hatte. Das hat bisher genau soviel geholfen, wie es sich anhört.

Kommentare:

  1. Der Gewürzständer ist der Hammer! Was man da alles mit anstellen kann. Als kulinarischer Tiefflieger finde ich sowieso, dass der für Gewürze viel zu schade ist!
    Unter dem "nicht sehen, nicht benutzen" Phänomen leide ich auch - deshalb finde ich beim Durchsortieren immer mal wieder die schönsten Papiere wieder, die ich dringend für ein ganz wichtiges Projekt gekauft habe. Aber Papier kann man halt schlecht sichtbar aufbewahren. Meine Veneers sind glücklicherweise schon sortiert, ein Problem weniger. Trotzdem bekomme ich gerade das Gefühl, so einen Gewürzständer dringend zu benötigen. Zum Glück gibt´s hier kein Depot ...

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee und sieht sehr gut aus. Habe ich richtig interpretiert, dass in den Dosen schon Gewürze enthalten waren?
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider! Sonst hätte ich weniger Arbeit gehabt. :(

      Löschen
  3. liebe Sandra,

    thymian-vögelchen :-)
    beim nächsten layout hätte ich gerne die geruchsvariante!

    dieses gewürzregal wäre sicherlich auch in meinem einkaufswagen, mit dem ziel der zweckentfremdung gelandet. für so nützlich/sinnvolle dinge bin ich ja immer zu haben.
    da ich gerade mitten in renovierungsarbeiten für meine workzone stecke, kommen bei mir in den letzten tagen auch lauter verschollene, teils vermisste und teils "oh-ich-wusste-gar-nicht-das-ich-so-etwas-besitze"-teilchen zum vorschein :D

    glg und weiterhin viel spass beim sortieren und schnuppern
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ach weißt du, das ist doch, wenn FRAU das sieht, echt gleich einen Weg zum DEPOZ Wert. was für eine Verführung wieder ... das passt ganz klasse für die Holzteilchen !!!
    Liebe Grusse von Iris

    AntwortenLöschen
  5. Mann, der is aba schick! Ob nu mit Flattermännern oder EHEC-Gewürzen, der macht richtig was her, guter Kauf!
    Was nimmt man denn so, wenn man Anthropopomedizin verschrieben bekommt? Gehirnkügelchen besopnders schlauer Menschen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Pulver. Mehr so eine Art Gips. Mit 0,00000001% Wirkstoff aus Bienengift und Tollkirsche. "Gemäß der antroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis".
      Bin inzwischen mal auf ein solides Antibiotikum umgeschwenkt, weil es mir schon so schlecht ging, dass ich irgendwie den Eindruck hatte, dass die Behandlung auf der Grundlage von Waldorfpädagogik eventuell zum baldigen Tod führen könnte.

      Löschen
    2. Leidest du denn an Unterkalkung, dass du Gips essen musst? In deinem Alter ist man doch schon rein statistisch übel verkalkt :-)

      Löschen
    3. Der sitzt ja an einer ganz anderen Stelle!

      Löschen
    4. Da hilft sicher behendes und ausdauerndes Schütteln. Sich-selber-schütteln wohlgemerkt. Versuch's doch mal mit Zumba, das verteilt den Kalk bestimmt im ganzen Körper. Und auch alles andere :-)

      Löschen
  6. Oh man, ich muss dringend Frühjahrsputz im Bastelzimmer machen! Warum erinnerst du mich daran?

    AntwortenLöschen
  7. Ich sollte wirklich dringend mal wieder zu DEPOT...

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin dann mal für "Geruchsbloggen" und düse dann heute mal direkt in die Kasseler City zum Mitternachtsshopping.... Depot hat sicher auch auf ;-)
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Haste fein gemacht! ich glaube, ich muss da auch mal hin. Ein richtiger Hingucker! Zu deinem Medikament schreibe ich mal gar nichts, ich habe nämlich schon wieder vergessen, wie es geschrieben wird! Aber ich hoffe, es wirkt ^^

    AntwortenLöschen
  10. Sehr netter Tipp, wo doch grad vor zwei Wochen ein Depot bei uns aufgemacht hat! *freu* Und umräumen tu ich auch grad. Gute Besserung. Dem Bienengift würde ich auch nicht trauen....

    AntwortenLöschen
  11. Und welche Krankenkasse bezahlt so einen Mist? Aber Deine Aufbewahrungsideen sind wie immer super!!!
    Gute Besserung und LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre ja sehr schön, wenn das die Krankasse bezahlen würde!!! Musste ich natürlich privat kaufen. Und wenn ich die Aufschrift schon in der Apotheke gelesen hätte, hätte ich es auch gleich da gelassen.

      Löschen
  12. Tolle Ideen, ich finde es auch immer ganz spannend, beim Einkaufen manche Dinge dem Zweck zu entfremden, gute Idee, danke. Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Wann wird das Geruchs-Internet eingeführt!? Stelle mir grade vor, wie du eine Geburtstagskarte mit einem netten Holzteilchen versiehst und alles nach Zimt riecht *zwinker*. Nein, eine wirklich coole Aufbewahrung, da juckt es mir in den Fingern, gleich heute auch noch zu Depot zu fahren. Und dank deines Einkaufstipps meinen die jetzt bestimmt, das ist der absolute Renner: Gewürzregale!
    Hoffe, das du mit deiner komischen Krankheit bald durch bist, möchte dich doch möglichst in gewohnter Frische auf dem NLT erleben! *freu*
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Der ist ja schick!!! WOW! In mir steigt wieder dieses "Haben will"-Gefühl hoch. *grmpf* Nur, dass es diesen Laden hier nicht gibt!

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende und gute Genesung,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünsche dir gute Besserung! Mit dem AB bist du ganz bestimmt besser beraten, wird schon!
    Dein Gewürzständer sieht total schick aus. Leider würden die Gläschen bei mir niemals reichen und ich habe mich daher für eine Baumarktsortierkiste entschieden, die leider nicht einen Bruchteil davon so hübsch ist.

    AntwortenLöschen
  16. Ich schmeiß mich ja schon beim Titel wieder weg. Herrlich, sortier das veneer. Megaoriginell. Na und deine Veneersortierstation hat echten "Neid"faktor. Riechst du an deinen Veneers? Muss ich mir Sorgen machen? ;)... Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen