Donnerstag, 9. Mai 2013

Leiden ab 40

Als ich so ungefähr Mitte zwanzig war, hat ein älterer Bekannter von mir immer gern gesagt "Ab 40 ist man über jeden Morgen froh, an dem man ohne Schmerzen aufwacht". Fand ich damals den größten Brüller aller Zeiten. Inzwischen bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass es sich dabei um eine selten wahre Weisheit gehandelt haben könnte. In der letzten Zeit reiht sich hier irgendwie ein kleines Leiden an das nächste. Nie was richtig Schlimmes, aber irgendwas ist dauernd. Es tut hier weh, es tut da weh. Rücken, Knie, Ellenbogen. Dann wieder Rücken. Weiter oben, weiter unten. Und das alles trotz Sport!
Immerhin hat mir die Dokumentation des Verfalls heute mal endlich wieder ein Layout beschert.   :)   Und das hat sich wirklich gut angefühlt - vielleicht bin ich so verwegen und mache gleich noch eins!


Kommentare:

  1. lach, lach --- die Dokumentation des Verfalls --- ich schmeiss mich weg vor Lachen.
    Herrlich wie Du das immer ausdrückst.
    Meine Oma hat mir schon mit 30ig gesagt, das es dann beginnt bergab zu gehen, nun ja das blieb aus.
    In einem halben Jahr werde ich 40ig--- mal schauen wies dann ist
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da fällt mir wieder ein, dass ich schon öfter mal gelesen habe, dass man mit 17 oder 18 bereits seinen körperlichen Höhepunkt erreicht hat! Danach geht es dann nur noch abwärts ...

      Löschen
  2. Lustig, ich habe gerade heute morgen gedacht, ich könnte ein LO darüber machen, was ich mit Ende 40 alles nicht mehr kann. z.B. morgens laufen gehen :( Du hast mich bestätigt :) Übrigens sieht die Maskierung cool aus! LG, Rika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die auf dem Layout oder die auf meinem Rücken? :)

      Löschen
    2. Beide, aber ich meinte die auf dem Layout :)

      Löschen
  3. Ein Tape von Doc Venus??? Tolles Layout!
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht solltest Du mehr scrappen, das lenkt doch bestimmt von den Schmerzen ab... ;-). Sehr schönes LO,
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hihi,
    ich bin schon weit über 40 und ich verspreche dir es wird nicht besser nur anders!
    Vielleicht sollte ich auch mal ein LO über meine Zipperleins machen...
    LG und keine Panik
    Carola

    AntwortenLöschen
  6. Ja, so ändern sich die Zeiten.....
    Früher hat man die Augen verdreht, wenn "die Alten" sich mal wieder über Krankheiten unterhalten haben, und heute verscrappt man sie sogar.
    Was soll nur werden?

    AntwortenLöschen
  7. ach Sandra, du musst doch nicht immer alle Wahrheiten aussprechen

    AntwortenLöschen
  8. Da ich ja gerade akut "Rücken" und "Luft" (wg Heuschnupfen) habe und auch schon über 40, muß ich dieses Layout gnadenlos liften ;-)

    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe ja auch ständig was und bin dabei ja noch etwas von der 40 entfernt. Von daher krieg ich jetzt schon ein bißchen Angst: das wird noch schlimmer?!?? Nun denn, vielleicht komme dann schon besser damit klar, weil ich's seit dem 30sten nicht anders kenne...;-)
    Auf jeden Fall bin ich froh über jeden Grund den du findest, daraus ein LO zu machen! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Layout! Vielleicht hilft es dir, dass wir alle um den körperlichem Verfall nicht herumkommen. ;-)
    Die Mask ist toll? Welche ist das?

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Sundrifter" von Studio Calico / American Crafts.

      Eine "2 Step Mask" - aber ich habe den zweiten Step noch nicht rausgefunden! :)

      Löschen
    2. Schau mal, hier kann man sehen was man noch für "Steps" machen kann. :) http://studiocalico.typepad.com/studio_calico/masks/

      Löschen
    3. Danke! :) Das hatte ich inzwischen auch gefunden. Und dann konnte ich auch gleich aufhören, mich zu ärgern, dass mir beim Abwischen der Schablone eins von diesen kleinen Dingern innen drin rausgebrochen ist - die SIND ja offenbar extra zum Rausbrechen! ;)

      Löschen
  11. Es beruhigt mich zu wissen, dass es anderen Über-Vierzigern auch nicht besser ergeht *seufz*.
    Aber Wehwehchen, die man so schön bunt behandeln kann, kenne ich noch nicht, sollte ich mir auch zulegen, sieht gut aus ;-)
    Ein klasse LO!
    LG Kreatina

    AntwortenLöschen
  12. Na, das macht mir ja Mut, die 40 wartet quasi schon auf mich!
    Ein wirklich gelungenes Layout, und die Mask gefällt mir auch.

    AntwortenLöschen
  13. Schon als ich den Titel gelesen hab, musste ich schmunzeln. Du sprichst mir in jedem Fall aus der Seele, ich hab mich in letzter Zeit auch immer morgens gefragt, ob jetzt dann auch mal wieder ein Tag kommt, an dem ich ohne das es irgendwo zwickt aufwache??! Umso besser, dass du daraus auch noch ein Layout gemacht hast und so ein geniales noch dazu. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Auch wenn ich es nicht gerne sage, aber es stimmt. Irgendwas ist immer. Und es nervt!!!!
    Aber "schön", dass es Dich zum scrappen gebracht hat. Tut doch gut, oder? Das scrappen, meine ich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Hach schööön, ich will ja nun nicht sagen, dass es beruhigend ist, dass es dir auch so geht, weil es schon ein bisschen gemein ist. Da in ein paar Tagen mein 50ster vor der Tür steht und meine 'Wehwehchen' nicht nur mehr, sondern auch üppiger werden, will ich mal schön meinen Mund halten. Ich denke aber, es wird wieder besser. Immer optimistisch bleiben und über die Sonne oder ein grandioses Layout freuen, dass einem den ganzen Mist zeigt. So hast du doch die positive Seite daran abgewonnen.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen