Sonntag, 10. März 2013

Schriftbild-Stempel "Das ist mein Leben"

Viele von euch kennen ja schon die tolle deutsche Stempelserie von Scrapabilly, und einige haben vielleicht auch schon die beiden wunderbaren neuen Schriftbild-Sets im Shop angetroffen.
Ich zeige euch heute mal ein paar Beispiel mit der neuen Platte "Das ist mein Leben" von Sylvia.


Die Texte sind in Größe und Inhalt perfekt auf "Project Life", "Book of me" oder ähnliche Projekte abgestimmt. Und deswegen habe ich gleich erstmal etwas sehr Naheliegendes damit gemacht: Journalingkärtchen.
In der Größe 3"x4"; passend für die geteilten Fotohüllen zahlreicher Hersteller oder auch einfach zur direkten Verwendung auf einem Layout.

Man braucht dafür nur ein paar Papierreste, vielleicht etwas Washi und eventuell noch ein paar Stanzer. Beim Herumprobieren habe ich übrigens festgestellt, dass viele der Stempel größenmäßig sehr schön mit dem Label-Punch von EK Success harmonieren!





Die Stempel sind jedoch auch durchaus als Kartengrüße etwas abseits der Norm geeignet!

Hier mal die minimalistischste Karte ever:


Eine zum Freuen für jemanden, der abends endlich nach Hause kommt (es gibt ja durchaus Tage, da möchte man sich nur noch einen in die Glocke hauen):


Und diese vielleicht zum Trost für jemanden, bei dem gerade so gar nichts klappt:


Ich hoffe, ich konnte euch mit diesen Beispielen von der Vielseitigkeit der Texte überzeugen. Vor allem die kleinen Wochentage halte ich für äußerst sinnvoll; die kann man auch schön mal direkt auf einem Layout oder bei Kalenderprojekten benutzen.

Bei Sylvia direkt werdet ihr heute übrigens auch ein paar Werke mit den Stempeln zu sehen bekommen!
Und wer noch mehr angucken möchte: Die zweite neue Schriftbild-Stempelplatte heißt "Familiengeschichten" und wurde von Teena designt. Und heute im Laufe des Tages könnt ihr auf ihrem Blog und auch bei ihrer Helfershelferin (*kicher*)  Tina ebenfalls einige Bespiele damit sehen.

Kommentare:

  1. Tolle Sachen hast Du da gezaubert. Aber am allerbesten gefällt mir die Fledermauskarte ... die ist so ... *schmacht*
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die Journaling Cards sind suuuper schön! Liebe Grüsse, Simoné

    AntwortenLöschen
  3. Bisher war ich eigentlich der Meinung, die Platte brauche ich nicht unbedingt....aber man kann seine Meinung dankd dir ja schnell ändern ;-) LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine coole Idee, Journaling Cards auf Vorrat zu machen - clever!
    Auch die Karten finde ich wunderschön - ich hätte gar nicht gedacgt, dass sich die Platte so gut auch für Karten eignet. :)

    AntwortenLöschen
  5. Du hast die sooo genial eingesetzt. Und mein Favorit ist auch die Fledermauskarte ... die ist dermaßen süß!

    AntwortenLöschen
  6. Boah!!!! Wie klasse!!!!! Ganz großes Kino, Sandra! Alkein schon die Journalingkarten sind ja grandios, die könnteste glatt verkaufen ;-)
    Naja, und die Karten ... tolle Ideen, besonders die Feierabend- und die Fledermauskarte ! Zum Glück hab ich ja am Samstag die Chance, diese tollen Stempelplatten zu erwerben :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh Sandra, Deine Journaling Cards sind umwerfend! Und die Karten... wow! Deine Ideen gefallen mir richtig gut!!

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön! Die PL Karten sind ja der Knaller! Habe gestern die erste drei gleich geliftet. Die Stempel habe ich zwar nicht, aber mit meinem Fundus hat das auch super funktioniert! Danke für die Idee!

    GLG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Das sind einmalig schöne Sachen, die du uns hier zeigst ...

    Ja, was soll ich sagen, jetzt Bummel ich mal eben im Shop vorbei, ja ???

    Liebe Grüsse von Iris

    AntwortenLöschen
  10. So schön, deine Karten und Journaling-Cards. Genial!!! Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Sehr geniale Beispiele mit den PL Kärtchen !
    Aber auch deine Karten sind wieder so süß. Die letzte könntest du grad mir schicken....
    Aber ich habe es ja noch nicht einmal geschafft dir einen zum Burzeltag zu schicken...das verzeih ich mir auch nie. Naja - manchmal läuft eben nichts wirklich zusammen.
    Zumindest kann ich nun deine Beispiele nachwerkeln, denn an der Platte konnte ich auch mal wieder nicht vorbei.
    Liebe Grüße,
    Pedi

    AntwortenLöschen
  12. Gaaaaanz schön!!!
    Liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen
  13. tolles Stempelset, gefällt mir richtig gut.
    Liebe GRüße
    Mona

    AntwortenLöschen
  14. das sind aber tolle Beispiele,!!!!!!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra, wirklich sehr ansprechende Stempel und dann auch noch in unserer Muttersprache! Und superhübsche Karten.
    Was mich interessiert, ist: ich bin auf der Suche nach solchen Zickzack-Stanzen, wie du sie bei der FEIERABEND und DIE KLEINEN DINGE-Karten benutzt hast. Wo gibt es diese zu erwerben. Irgendwie konnte ich bis jetzt noch keine in einem Shop finden. Es wäre schön, wenn du einen Tipp für mich hast.
    Vielen vielen Dank und schöne Pfingsten.
    Herzliche Grüße von Saskia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Saskia,
      die größeren Zackenkreise sind Spellbinders Nestabilities; sie heißen "Pinking Circle" und wurden vor kurzem vom Markt genommen. Das ist jetzt auch 'ne tolle Auskunft, oder ...?
      Aber der kleine von der Karte mit dem Vögelchen ist ein ganz normaler Stanzer von Martha Stewart! Leider weiß ich da die genaue Bezeichnung nicht, den müsste es aber auf jedem Fall noch geben!
      Ich hoffe, das hilft dir wenigstens ein bisschen weiter.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. Vielen Dank, liebe Sandra. Dann gehe ich mal auf Suche.
      Schöne Grüße. Saskia

      Löschen