Donnerstag, 10. Januar 2013

A Song Of Ice And Fire

Ich verarbeite auf meinen Layouts ja immer gerne mal meine Vorlieben für Bücher, Filme oder andere kulturelle Errungenschaften. Deswegen war es natürlich schon mehr als an der Zeit, endlich mal George R. R. Martin zu verwursten.
Laut der Jumpstart-Challenge von Frauke sollte man oben am Layout ein größeres Stück abreißen. Das habe ich auch todesmutig gemacht, dann konnte ich aber dieses Fehlen am Vollformat doch irgendwie nicht ertragen und habe wieder was hintergeklebt.   ;)



Da denkt man ja zuerst "Ach, so ein materialfremdes Thema ..." - und dann findet man im Schrank auf einmal Stempel mit Flügeln, Kronen und Lennister-Löwen, dazu noch Landkarten-PP und ein DieCut, dass damals eigentlich ins London-Album sollte. Wie schön, wenn man (ohne es zu wissen) für alles gerüstet ist.   :)

Kommentare:

  1. Supergenial. Ich fürchte, das muss ich 1:1 so klauen, die Bücher liegen hier bei mir auch gerade... :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal irgendwie so ganz anders für deine Verhältnisse - steht dir aber seeeeehr ! Schaut sooo cool aus. Gut, dass du diese genialen Stempel gefunden hast.
    Liebe Grüße,
    Pedi
    (die sich natürlich auch gern verzettelt, was aber irgendwie zu meinem Leben dazu gehört *zwinker*)

    AntwortenLöschen
  3. Die STempel hab ich auch! Wie gut, ich muss auch mal die Bücher fotografieren. Fürs PL oder so. Toll ist das jedenfalls geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Kleines Warenlager zu Hause?!? *lol* - geht uns ja eigentlich allen so. Schönes LO, - die Farben, vor allem das grün finde klasse! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Sieht oberhammer cool aus! Ganz besonders gefällt mir das geschriebene Journaling oben und das grün des Papieres! Ach ja, von verborgenen Schätzen kann ich auch ein Lied singen, habe gestern meinen Schrank leergeräumt und wieder eingeräumt. Was da für Schätze zum Vorschein kamen, ich kann´s kaum glauben! :) LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ah, das ist schön. Auch das Zitat ist passend. Wie weit bist du denn? Hab auch mal ein Layout gemacht, aber nicht veröffentlicht - es ist sehr braun und rot geworden, nicht wirklich schöne Farben, aber nach Kapiteln mit machtig Blut und Kampfgettümmel kam nichts "cleanes" dabei heraus..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das blutige Layout hätte mich ja auch interessiert! :)
      Ich habe ja mit den neuen Büchern beim Lesen nochmal ganz von vorne angefangen und nähere mich jetzt dem Ende von Band 2. Werde also noch einige Monate beschäftigt sein.

      Löschen
  7. Hihihi, auch eine kleine Schummelei bei der Vorgabe von Frauke ... ich glaube, ein bisschen traurig war sie schon, dass so viele von uns mit dem 3/4 Layout nicht so richtig Freund werden konnten ... aber hier Gott-oh-Gott ist das genial geworden und der Spruch oben zum Lesen ist genial, den kannte ich noch nicht. Danke, muss ich mir merken!
    Ich lese gerade wieder einen "Fitzek" Thriller, das ist so was von Buch, was ich auch nicht aus der Hand legen kann, da vergesse ich sogar im Zug zu schlafen, bohl ich es nötig hätte ***grins***.
    Liebe Grüsse von Iris
    www.papiertantchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Die passenden Embellies sind mir gleich ins Auge gefallen und sie passen einfach großartig! Und der gedruckte Text oben ist ein super Hingucker, das gefällt mir richtig gut. Obwohl ich deine Handschrift auch immer super finde

    AntwortenLöschen