Samstag, 1. Dezember 2012

Teenas Tipps *schnüff*

Auch heute findet ihr bei Teenas Tipps eine neue Challenge!
Es ist die Nummer 71, ein Sketch - und leider wird es auch die letzte TT-Challenge sein. Wie ihr es dort auch schon selber lesen könnt, schließt Teena zum Jahresende aus nur allzu verständlichen Gründen diesen schönen Challengeblog. Ich finde das einerseits sehr schade; mir hat die Mitarbeit im Designteam immer großen Spaß gemacht! Aber ich habe natürlich andererseits vollstes Verständnis dafür, dass es Teena jetzt zeitlich alles ein bisschen viel wird. Wenn das richtige Leben Veränderungen bietet, muss man im virtuellen eben ein paar Abstriche machen.   ;)
Der Blog bleibet glücklicherweise erhalten, so dass ihr jederzeit nochmal dort stöbern und euch weiterhin Sketche, Anregungen und Beispiele für eure Layouts heraussuchen könnt.
Als "Abschlussknaller" hat Sylvia von Scrapabilly für diese letzte Challenge diesmal gleich drei Gewinne spendiert! Wir vom Designteam (und Teena natürlich ganz besonders) würden uns sehr freuen, wenn bei dieser Abschiedschallenge nochmal möglichst viele von euch mitmachen.

Hier seht ihr nun also mein letztes DT-Layout für Teenas Tipps:


Über das Thema hatte ich (glaube ich) auch noch gar nicht berichtet. Seit kurz nach den Sommerferien helfe ich am Gymnasium meiner Tochter in der Schulbibliothek mit.
Ein Job, der mir außerordentlich viel Spaß macht, nur leider den einen Fehler hat, dass er nicht bezahlt wird.  *gg*  Hallo Ehrenamt. Sonst ist es wirklich perfekt für mich! Ich bin von Büchern umgeben, sitze endlich wieder an einem offiziellen Schreibtisch, und ich habe einen kleinen, niedlichen Scanner, mit dem ich Strichcodes abpiepsen kann.
Schon als Kind konnte ich mir eigentlich kaum etwas Schöneres vorstellen, als in einer Bücherei zu arbeiten. Damals hat mich allerdings hauptsächlich fasziniert, wie die Frau da immer auf die Karten hinten in den Büchern das Rückgabedatum aufgestempelt hat! Na ja, solche Datumsstempel besitze ich ja inzwischen schon lange selber für den häuslichen Scrap-Gebrauch. Trotzdem mag ich immer noch die Atmosphäre in so einer Bibliothek. Wie es da nach Büchern riecht. Wie sich alle bemühen, schön leise zu sein. Wie die kleineren Kinder mich mit großen Augen ansehen und sagen "Ich habe meinen Schülerausweis vergessen! Darf ich trotzdem rein?" oder "Haben Sie auch was über Schildkröten?".
(Aber wisst ihr, was die Hölle ist? Große Jungs. So ungefähr zehnte bis zwölfte Klasse. Die sind so unfassbar cool. Und die diskutieren dich tot!!! Und zwar wegen nichts.)   *augenroll*

Kommentare:

  1. Dann sind wir ja Kolleginnen ;)

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine netten Worte!! :)
    Dein Layout ist wie immer ganz bezaubernd!

    AntwortenLöschen
  3. Och Mönsch, das mit Teena's Tipps hatte ich noch gar nicht gewusst, schade, hat immer so viel Spaß gemacht. Aber du wirst uns hier ja hoffentlich auch weiterhin mit deinen farbenfrohen Layouts bei Laune halten oder?! Übrigends ein großes Lob an dich, Ehrenamt, ganz unbezahlt. Respekt. Vor allem, weil die Kids in dem Alter doch auch echt anstrengend sein können oder? Viel Spaß weiterhin! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hey, Dein letztes TT-Layout ist voll cool. Irgendwie mag ich die Fotos. Aaaaber: ich vermisse Deine Scrapabilly-Sachen. Mußtest Du wirklich aufhören? ;) Voll doof. Gerade beim aktuellen Kit hätte mich interessiert, was Du daraus machst. Grmpf!

    AntwortenLöschen
  5. hach ja in einer Bibliothek zu arbeiten war auch immer mein Traum
    da hät ich dann auch so ein schickes Layout machen können... toll

    AntwortenLöschen
  6. Sag mal macht Tina GARNIX mehr???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, so ist es tatsächlich. Zumindest offenbar nichts, was man in der Öffentlichkeit irgendwie bemerken würde. :)

      Löschen