Sonntag, 25. März 2012

Süß!

Töchterchen findet zufällig in einer Zeitschrift ein Rezept für Muffins und will diese dringend selber herstellen. Von mir aus. Backende soll man ja nicht aufhalten.


Es handelt sich in diesem speziellen Fall um "Limo-Muffins", und sie schmecken genau so, wie sie aussehen: süß, süß, süß. Auch optisch wird mir sehr nach Kindergeburtstag.


Leider stelle ich fest, das ich einen Fernsehschaden davongetragen habe: Seit eine besonders minderbemittelte Teilnehmerin bei Bauer sucht Frau (bereits vor Jahren) mal von "Mupfiens" gesprochen hat, muss ich immer automatisch an dieses Wort denken, sobald ich irgendwo nur von weitem einen Muffin sehe. Sehr lästig. Ob das irgendwann mal wieder weggeht???

Kommentare:

  1. Hihi, also kleiner Tipp: immer schön Cupcakes backen und keine Muffins mehr...Cupcakes sind die kleinen Törtchen mit Butter und Ei ohne Natron und dem oberleckeren Topping drauf, der so gar nicht nach Kindergeburstag sondern einfach nur stylish aussieht! Das kann die Tochter bestimmt auch, wenn du ihr hilfst!

    AntwortenLöschen
  2. Die Muffins sehen übrigens sehr lecker aus! Kompliment an die Bäckerin! ;)

    AntwortenLöschen
  3. jaja, sowas macht mich auch fick und fertig (auch O-Ton aus "Bauer sucht Frau") Einen oder zwei der süßen Gaumenfreuden könnt ich aber durchaus genießen, bevor's mir zu süß wird. backt sie uns welche fürs Treffen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unwahrscheinlich. Aufopferung für Andere ist in dem Alter noch nicht so ausgeprägt.

      Löschen
  4. Ja, diesen Schaden habe ich:
    da ist zu viel Meeeeeeeeeeeehl drin :-)
    Das war doch die gleiche Dame - die, die sich auch so sehr für Mode + Heidi Klum interessiert.....
    Manche Sachen vergißt man einfach nicht!

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja super aus, aber jetzt hast du den Schaden angerichtet ....... ob ich wohl jemals wieder Muffins anschauen kann ohne an Mupfiens zu denken ....... Schönen Sonntag noch, liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja lustig! An die Mupfiens erinnere ich mich auch, obwohl ich nicht viele Folgen "BsF" gesehen habe. Aber noch besser tatsächlich an "fick und fertig". Ich war ja auch ein großer Narumol-Fan.

    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Mh, die sehen lecker aus! Da bekomm ich grade selber Lust drauf :D
    (Da ich aber bezweifle, dass du mir schnell ein paar davon per Luftpost schicken kannst, werde ich wohl mit dem Bananenkuchen im Ofen Vorlieb nehmen müssen ;D)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, man her damit! Wir haben diese Woche Kindergeburtstag und ich mag und kann doch gar nicht backen...LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Hach, sind die bestimmt lecker... Her mit dem Rezept, weil die sind sicherlich schon alle leer gefuttert :-)

    Bis dahin, sei ♥-lichst gegrüßt, Kaddy

    AntwortenLöschen
  10. Jaja, soviel zu arte und Phönix, ne?! ;-) Ein großes Kompliment an die Backkünstlerin, die Muffins sehen echt lecker aus!

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmmm sher lecker.
    Jammie

    Sei lieb gegruesst
    und habe einen
    schoenen Tag Conny

    AntwortenLöschen
  12. Sehen aber sehr lecker aus, besonders durch die niedlichen Farben. :-)

    AntwortenLöschen