Donnerstag, 1. März 2012

Das Scrapabilly-Kit März 2012

Na, seid Ihr bereit für das neue Scrapabilly-Kit? Wie schnell so ein Monat doch immer rum geht. Ich dachte schon, ich müsste dieses Mal räumungsbedingt aussetzen - aber als ich erfahren habe, welche Serie im März dran ist, konnte ich nicht widerstehen.
Es handelt sich um die "This & That Charming" Collection von Echo Park.
Die Farben sind ein Traum. Für mich zumindest. :-) Türkis und Schwarz mit ein paar gelben und grünen Akzenten. Ich habe alles in relativ kurzer Zeit an den Boden gerissen und an einem Tag wirklich von morgens bis fast abends durchgescrappt, so dermaßen inspiriert war ich. Und da muss ich gleich noch was sagen: Ich bin ja normalerweise kein allzu großer Freund von Stickern. Beziehungsweise, ich weiß oft nicht, wie ich die sinnvoll einsetzen kann. Aber diesmal bin ich damit geradezu verschwenderisch umgegangen, weil sie wirklich, wirklich hübsch und vielseitig sind. Und erstmal diese Scrabble- und Dymo-Alphas!
So, genug geschwafelt – los geht’s:


Hier habe ich gleich mal mit dem Kamera-Papier angefangen, das mich sofort sehr angesprochen hat. Es ist allerdings ziemlich – äh – dominant, so dass ich es durch Belegen mit Butterbrotpapier ein wenig gedämpft habe. Das im Kinderwagen drin bin ich – man erkennt mich ganz gut an der Hüftform.



Auf diesem Layout sehr Ihr gleich noch ein cooles Special aus dem Kit, nämlich einen Kork-Akzent. Es liegt ein ganzer Bogen bei, aus dem man wunderbar ausstanzen kann! Nicht nur mit irgendwelchen Durchnudelmaschinen, sondern auch mit ganz normalen Hebelstanzern. Geht durch wie Butter! Und man kann auch prima auf den Kork draufstempeln oder zeichnen; die Oberfläche ist ganz glatt und es bietet wirklich ungeahnte Möglichkeiten.


Hier war der Titel praktischerweise schon fertig auf dem Stickerbogen. *kicher*


Weiter geht's:


Mit diesem Layout habe ich mal ein wenig Vergangenheitsbewältigung betrieben. Ein Klassenfoto aus der grauenhaften Orienterungsstufe. Das Foto kann man hochklappen, und darunter befindet sich der längliche Text (mit sämtlichen Namen! Sowas vergesse ich nicht!!!) über ein paar äußerst fiese Trullen aus meiner Klasse, die mir damals das Leben zur Hölle gemacht haben. Der Begriff „Mobbing“ war zwar vermutlich noch nicht erfunden, aber die konnten das trotzdem wirklich prima.
Deswegen musste ich das „best“ im Titel auch mit einem „worst“ überkleben. ;-)

Ich bin übrigens in der mittleren Reihe die dritte von links, mit dem Halstuch. Meine Tochter hat gefragt, warum denn bei uns die Mädchen und Jungs alle gleich aussahen! Das stimmt allerdings irgendwie, wir hatten in der Tat alle dieselbe Frisur. Bis auf das arme Ding mit den Locken. Alle Pony und halblange Haare. Gab 1979 wohl nichts anderes.

Kommen wir nun zu dem Layout mit den grottigsten Fotos aller Zeiten. Andere bearbeiten ihre Fotos heutzutage künstlich mit einem AGFA-Rotstich nach – ich habe solche noch in Echt! Die sind von ganz alleine so. Als Kind besaß ich einen lustigen Fotoapparat, der kleine, quadratische Bilder gemacht hat. Und oben konnte man so einen lustigen Blitzwürfel draufstecken! Was für ein Spaß.


Die schlechten Fotos werden jetzt natürlich durch den herzerwärmenden Text in dem niedlichen Umschlag wieder wettgemacht. Über „Bubi“, meinen Wellensittich, den ich sehr lange Jahre besessen habe. Eigentlich wollte ich damals gerne ein Tier mit Fell dran, aber man muss natürlich nehmen, was kommt. Gab 1980 wohl nichts anderes. (siehe oben)


Ist der Titel der Burner, oder was? Man muss halt zu einer sinnvollen Zeit geboren sein; dann kann man sowas machen. Das bin natürlich auch wieder ich, wie gewohnt in zu kurzem Kleidchen. Dafür mit Kopftuch! Besser Blasenentzündung, als Ohrenschmerzen.

Jetzt sehe ich gerade, dass ich das Hintergrundpapier aus Versehen auf die Seite gekippt habe! Egal, muss jetzt so bleiben. Ich bin ja im Moment übrigens ein großer Fan von diesem Papiermuster mit den gewellten Zacken. Gezackten Wellen. Irgendwo habe ich auch schon mal einen sehr professionellen Ausdruck für dieses Muster gelesen; wer ihn weiß, darf ihn mir gerne in einem Kommentar mitteilen. Leider habe ich ihn mir damals nicht gemerkt.

Auch hier wieder gestanzter Kork! Sehr schön dimensional.


Nächstes:




Bei diesem Layout hätte ich die Fotos eventuell auch weglassen können; hätte auch keiner gemerkt!  ;-)  Aber ich fand es so eine nette Spielerei mit diesen Stickern, die wie Negativ-Rähmchen aussehen. Die Kleckse sind mit Versamark gestempelt und hellgrün embosst.
Und: Korkblättchen!

Noch schnell eine Karte (Korksterne!) …


… und dann kommen wir auch schon zu meinem letzten Projekt mit dem Kit: ein kleines Büchlein für meine Poststation, in dem ich endlich sämtliche Briefmarken schön sortiert aufbewahren kann.





Ich habe auf jede Seite dreieckige Taschen aus dünner Windradfolie genäht; ich glaube, man kann das auf den Fotos ganz gut erkennen, oder?


Jetzt freue ich mich (hoffentlich) jedes Mal, wenn ich einen Brief frankieren kann! ;-)
Kein langes Rumsuchen mehr nach den passenden Marken, und nebenbei noch schönes PP angucken.

So, das war’s mal wieder von mir. Ich kann allerdings nicht ausschließen, dass ich vielleicht noch ein oder zwei Karten mache!   :-)
Viele andere Beispiele mit dem Kit findet Ihr bei meinen Designteam-Kolleginnen (siehe unterer Blogroll auf der rechten Seite), und natürlich auch ab dem 5. März gesammelt in der Ideen-Galerie direkt auf der Shopseite.

Kommentare:

  1. WOW, was für ein Flash an Inspirationen. Wunderschöne Sachen hast du da gezaubert. Das Mini für Briefmarken finde ich super. Danke für's Teilen.

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Wow, warst Du fleißig. Tolle Teilchen. Besonders das Heft für die Briefmarken!
    Dabei ist das Fotografieren des neuen Scrapzimmers leider etwas zu kurz gekommen, was?!

    Das "arme Ding mit den Locken" ist auch fast das einzige, das ich auf dem Bild gleich erkannt habe :D

    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wow! Du hast aber sooo viele tolle Sachen gewerkelt. Dein Postbuch ist ja genial. Und deine LOs gefallen mir auch sehr gut. Und vor allem diese Kaaaarte...hat die wundeerschöne Farben. Absolut klasse.

    AntwortenLöschen
  4. Ja Wahhhhhnnnnnsssinnnn, da kann man/frau im wahrsten Sinne des Wortes von Inspiration sprechen, tolle Layouts, ich musste allerdings bei dem Klassenfoto grinsen, den ihr seht alle etwas "angefressen" aus und schaut alle total unmotiviert und unlustig in die Gegend. Das Bücherl ist spitze und die anderen Sachen. Ich habe mich diesen Monat dafür entschieden beim Abo auszusetzen, aber jetzt bereue ich es schon fast! Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Manno, das ist ja ein richtiger Fundus an Ideen. Du warst wirklich extrem fleissig. Am besten gefällt mir das 'Wunschkind'. Aber das kleine Briefmarkenbüchlein ist auch nicht zu verachten. Deine Bubiseite finde ich grandios, denn ich hatte auch so einen (Pucki) und ich hätte viel lieber eine Katze gehabt. Heute überlege ich allerdings manchmal, ob es statt zwei Hunden nicht doch praktischer mit einem Wellensittich wäre.
    Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ich habe schon drauf gewartet und bin nicht enttäuscht worden. Ich bekomme hoffentlich bald auch Fotos (mit Rotstich und auch ohne) aus meiner "Vergangenheit". Die möchte ich auch verscrappen. Vielen Dank für die tollen Anregungen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Respekt liebe Sandra, deine Werke hauen mich echt aus den Latschen. Du hast das Scrapabilly Kit genial in Szene gesetzt. Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, Du kannst gerade so weitermachen! Deine Werke sind ja wieder mal megagenial und supertoll!!!

    ZUGABEEEEE! ZUGABEEEEEE! ZUGABEEEEEEE!!!

    Viele liebe Grüße
    Deine Gisi

    AntwortenLöschen
  9. So, jetzt muss ich auch mal wieder was sagen.
    Ich finde das sehr fies und ungerecht. Alles. Daß Du es schaffst, in nur einem einzigen Tag so viele so geniale Sachen zu zaubern, zum Beispiel.
    Und daß Du einfach so den Titel für mein noch nicht gemachtes Layout klaust! Böse. (Bitte nicht das Augenzwinkern übersehen, ja?)
    Summer of 69 spukt mir schon seit einer Weile als Layout-Titel im Kopf rum, das Foto liegt schon hier (ist übrigens den Deinen gar nicht mal so unähnlich...), ich konnte mich bloß noch nicht für das richtige Papier entscheiden - und jetzt muss ich mir 'nen neuen Titel überlegen! *Heul*
    So ein ähnliches Klassenfoto liegt hier übrigens auch noch 'rum, und so Trullen hatte ich auch in der Klasse - hach ja, wie schön war doch die Schulzeit, näch?!
    Und Deine Werke sind ALLE wunderbar. Wie üblich eigentlich :)

    Nette unbekannte Grüße von der ansonsten stillen Leserin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst den Titel ruhig nochmal verwenden; Bryan hat ihn ja sowieso schon ziemlich abgenutzt. :-)

      Ich freue mich übrigens immer sehr über spontane Outings eher stiller Leserinnen! ;-)

      Löschen
  10. Da beginnt der Vormittag doch gleich mit einem schönen Ereignis - neue Inspirationen! Nun muss das Kit hier nur noch eintrudeln, dann wird gnadenlos geliftet! :-)
    Und das Schöne ist, ich sitze hier mit einem Grinsen im Gesicht, ob der ein oder anderen Textpassage.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  11. Zig Zag alternativ auch Zick Zack oder auch Chevron wird das Muster genannt, wobei ich mich jetzt nicht für die richtige Schreibweise verbürgen kann. Das Papier liegt hier auch schon und mit Deinen tollen Inspirationen muss ich ich jetzt mal Wäsche Wäsche sein lassen und losscrappen. Daaaaanke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, Chevron! Das meinte ich. Danke! :-)

      Löschen
  12. Wow, was für eine geballte Ladung an Inspiration! Genial! Eins schöner als das andere. ich befürchte ja, dass diese Serie zu meinen neuen Lieblingen gehört. Einfach tolle Farben.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Sandraaaaaaaa.....
    Du bist der Hammer. Was für geniale Layouts und tolle Kärtchen und fantastische Briefmarkenaufbewahrungsalben....ich verneige mich in tiefster Ehrfurcht. Und bin dann mal weg, das Kit kaufen, kannst also schonmal Provision verlangen ;o)
    Die Fotos sind zum Brüllen komisch, so verrenkte Kinderwagenbilder gibts von mir auch noch, über die Schulfotos habe ich glücklicherweise den Mantel des Vergessens gebreitet (so mutig wie Du bin ich dann doch nicht, hihi) und hießen damals nicht alle Wellensittiche wahlweise Hansi oder Bubi? Es gab doch nix anderes... *gack*
    Zutiefst beeindruckte Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Wundervolle Projekte!! Sind alle echt schick!! Die Serie gefällt mir auch echt gut, hab schon ein paar Sachen davon auf meinem Schreibtisch!! Die Kleckse auf dem letzten Layout sehen echt klasse aus!! Und das Portobüchlein ist nicht nut total hübsch, sondern auch noch super praktisch - brauch ich auch!! Das Muster nennt sich glaube ich auch Chevron!! Mit dem Begriff kann man glatt ein bissl angeben, was!? ;)

    AntwortenLöschen
  15. Sandra, Du machst mich feddich. Ernsthaft. Du hast sooo wunderschöne Layouts gemacht, ich bin ganz hin und weg. Ich finde jedes einzelne so wunderbar, es gibt so viel zu entdecken - ich glaube, ich habe diesmal kein Lieblingslayout, weil sie alle so großartig sind. Und ich übertreibe nicht, hihi.
    Echt toll!

    AntwortenLöschen
  16. Wow, wow, wow! Jedes deiner Layouts ist absolut genial! Am liebsten mag ich das Schnecken- LO, eher weniger wegen der Schnecken, als vielmehr wegen der Verwendung der Filmstreifen und natürlich der KLECKSE! Mit dir bekommt der Satz "Willst du mal meine Briefmarkensammlung sehen?" eine ganz neue wunderbare Bedeutung! ;-)

    AntwortenLöschen
  17. man o man... lässt es hier ja krachen und haust ein Meisterwerk nach dem anderen raus.
    Dein Schnecken-LO hats mir besonders angetan, sehr erfrischend!
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  18. Wow, was für eine Flut! Ich bin begeistert! Hattest wohl richtig Nachholbedarf?!? Diese PP Serie liebe ich ja über alles, - ich hab's Kit allerdings (noch) nicht hier, weil ich mir ja das Collection Kit gönnen möchte...aber du machst einem das ganze ganz schön schmackhaft. Wiedermal. Und Kork ist ja sowas von klasse, den hab ich auch schon immer mal gern mit auf Karten verbraten...
    Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Einfach nur genial!
    Du hast so super LOs gezaubert.

    AntwortenLöschen
  20. Ich kann mich all diesen Begeisterungsstürmen nur anschließen !
    Heute morgen konnte ich kurz mal einen Blick hier reinwerfen, aber noch nichts schreiben (da auf Arbeit). Aber mir sind deine Bilder die ganze Zeit nicht aus dem Kopf gegangen. Während ich hier seit Tagen an einem Layout sitze und es inzwischen fast zum zerreißen finde - machst du hier so einen Berg Layouts an einem Tag. Und alles sieht aus, als sei es dir förmlich aus der Hand geflutscht. Beneidenswerter Zustand.
    Einfach ganz wunderbare Werke ! Besonders gefällt mir, dass du gerade die Vergangenheit zu Tage holst.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. Haaaaaaaach ja, wie schön! Sehr gelacht habe ich über die "Hüftform" und sehr mit dir gelitten habe ich bei deiner Vergangenheitsbewältigung. Es gab da auch so eine Phase in meinem Leben. Wie fies Kinder sein können.

    AntwortenLöschen
  22. Oh, Sandra, du bist echt der Burner...so viele schönes Layouts, die tollen Karten und das Buch erst (ich dachte erst, du sammelst Briefmarken, habs dann aber beim Weiterlesen schnell begriffen *lol* )

    Wieder alles superschön und wieder ein Inspirationsexpolsion...toll...

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  23. Ah, ich komme aus dem Schauen gar nciht mehr heraus! Die Idee mit dem Buterbrotpapier finde ich super, die Korkherzchen sind total süß und dein Porto-Heftchen ist ja eine super-geniale Idee!! Das muss ich mir auf jeden Fall merken! :-D
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  24. Ziel erreicht, Kit umgehend bestellt.

    AntwortenLöschen
  25. Wow, warst Du produktiv, das scheint ja nur so geflutscht zu sein! Besonders gut gefallen mir die LOs "Together is the worst place to be", "Bubi" und "Summer of 69". Kann es sein, dass wir auf der gleichen Schule waren? HSG? Unsere Klassenfotos sahen haargenau gleich aus! Eigentlich verwende ich kaum alte Fotos (ich ertrag die schlechte Qualität kaum!), aber bei Deinen LOs sieht es absolut charmant aus, so dass ich es mir ernsthaft überlege... LG - Katja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sandra, ich habe gerade so herzlich gelacht, als ich deinen Beitrag zu dem Klassenfoto gelesen habe, darum muss ich dir auch mal einen Kommentar hinterlassen, ich gebe zu ich mache das sehr selten. Du hast Recht, ich glaube es gibt niemanden, der schöne Erinnerungen mit der Orientierungsstufe verbindet, nicht einmal ich, obwohl ich immer super gern zur Schule gegangen bin. Wie gut, dass man das mit dem nötigen Abstand doch noch mit Humor nehmen kann, oder?

    Deinen Titel Summer of 69 finde ich auch super cool, ist einer meiner all-time-favorite Songs, aber "leider" bin ich erst im Winter 69 geboren, so dass mir die passenden Fotos dazu fehlen ;-)

    Liebe Grüße,
    Tanja/mathildasmom

    AntwortenLöschen