Montag, 6. Februar 2012

Wochenrückblick {KW 05}

|Gesehen|  einen Tatort mit lauter Grippekranken - seitdem ist mir auch schon ganz komisch!
|Gehört|  Gerd Dudenhöffer
|Gelesen|  Arne Dahl "Böses Blut"
|Getan|  unter großen Mühen für das Kindelein ein oberes Stockbett im Freizeitheim bezogen
|Gegessen|  Chinakohl-Chili-Eintopf / Steak mit glasierten Süßkartoffeln
|Getrunken|  weißen Traubensaft
|Gefreut|  über die zwei kleinen Zeugnisferientage
|Geärgert|  über die die eingefrorene Tür an unserem Sch...Renault. Echt, nie wieder einen Franzosen!!! Es handelt sich um eine Schiebetür und sie geht jetzt nicht mehr zu! Ich werde eventuell wahnsinnig.
|Gelacht|  Mir vergeht hier langsam das Lachen.
|Gelernt|  Mit Sonne is manchmal kälter als ohne!
|Geplant|  Nach wie vor die Scrapzimmer-Umgestaltung. Ein weites Feld!
|Gekauft|  ein Lineal, das sowohl von der Breite als auch von der Länge ins Schuletui passt - sehr schwierig.
|Geklickt|  Noch mehr IKEA. Anstatt da dauernd zu klicken, würde ich jetzt langsam auch lieber mal hinfahren! (Mit offener Tür - aaaaaargh!)

Kommentare:

  1. Sandra ist das Bild von dir mit der Kamera da schon immer an der Seite? das sieht ja super toll aus! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, erst seit gestern! Hast nichts verpasst. *kicher*
      Aber danke! :-D

      Löschen
  2. Ein cooles Foto! Das mit der offenen Tür ist ja nicht so lustig.

    AntwortenLöschen
  3. Falls es dich irgendwie beruhigt: die Fahrertür von Mama's Smart schließt bei der Kälte auch nicht mehr! Ich finde deine Rückblicke echt spannend und auf einmal vergehn die Wochen wie im Flug oder? Schönes neues Foto übrigends! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Da zeigt sich mal wieder, manchmal wenn es einem nicht so gut geht, sollte man auf andere Blogs schauen, das gibt es Leute die sind noch bedauernswerter dran. Ich wünsch dir wirklich das die Tür deines Autos bald wieder zugeht und freu mich schon wenn denn Scrapplatz wieder bescrapbar ist, damit wir wieder Werke von dir sehen. In diesem Sinne, gutes Durchhalten .... liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach deinem Chinakohl-Chili-Eintopf muss ich jetzt mal googlen.
      Hört sich leck Ansonsten mach dir mal keinen Kopf, wir haben einen Ford, der es gleich gar nicht tut.

      Löschen
  5. was den Franzosen angeht: er hat vielleicht einen schwierigen Charakter, aber das ist doch das eigentlich Liebenswerte an ihm! Wie sind den glasierte Süßkartoffeln so?

    AntwortenLöschen
  6. Hier muss doch nicht nach Rezepten gegoogelt werden! :-)
    Auf Wunsch verschicke ich direkt oder poste auch mal was drüber. Morgen, vielleicht zum Beispiel.
    Glasierte Süßkartoffeln sind prima - wenn man Süßkartoffeln mag. ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte mir genau vor einem Jahr auch geschworen: Nie wieder einen Franzosen :-) Seitdem hab ich den Skoda Fabia :-)
    Das Süßkartoffelrezept würde mich auch interessieren.
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns gibt's auch keinen Franzosen mehr. Ich habe 8 Jahre einen Kangoo gefahren. Eigentlich für mich ein ideales Auto, bin aber im Winter oft durch den Kofferraum eingestiegen. Sehr umständlich!!! Jetzt habe ich einen nagelneuen Touran und musste gestern nacht 30 km nach Hause ohne Heizung fahren, auch nicht soo schön. Meine Oma sagte immer: "Bei watt is watt und bei watt is noch watt"! Was soll man dazu noch sagen...
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen