Dienstag, 3. Januar 2012

Toy is for joy

Ich habe tatsächlich schon mein erstes Jumpstart-Layout geschafft! Zu liften war das sehr coole Layout einer französischen Scrapperin, das Frauke für uns ausgesucht hat.
Ich habe hier zum ersten Mal mit Hilfe einer alten Kreditkarte und Acrylfarbe einen weißen Hintergrund gespachtelt - und das hat mir ja so gut gefallen!



"Filine" heißt die entzückende Fledermaus, die Weihnachten bei uns eingezogen ist. Und ich konnte auch gleich das hübsche Schildchen mit verwenden, das diese bei ihrer Ankunft am Bein hatte. Solche Schnippel hebe ich ja immer gerne auf, weiß dann aber später doch oft nicht, wohin nun damit. Auf Layouts ist sowas doch sehr sinnvoll untergebracht!

Kommentare:

  1. Ja, mit Farbe lässt sich so einiges zaubern...Sehr schönes LO!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Ganz entzückend....sowohl die Fledermaus als auch das LO...ich bewahre auch immer alle möglichen abgetrennten Schildchen auf, die Betonung liegt hierbei nur leider auf "aufbewahren" ;o) - ich sollte mir wohl ein Beispiel an Dir nehmen...
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Abgesehn davon, das ich diese Fledermaus ja schon sowas von süß finde, - das LO dazu ist hinreißend! Tolle Farben! Und dein Gespachtel sieht sehr gekonnt aus! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Dein Layout sieht grandios aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen