Donnerstag, 19. Januar 2012

Shabby

Da ich leider im Moment nichts Scrappiges zeigen kann, weil ich gerade ausschließlich mit der Vorarbeit für das Scrapabilly-Januarkit ausgelastet bin, berichte ich eben mal kurz von meiner letzten Neuerwerbung für das traute Heim:


Ein shabby Tablett-Setzkasten-Dings. Ist der hübsch, oder was?
Gekauft habe ich ihn übrigens in diesem Shop, dessen nette Besitzerin ich sehr empfehlen kann. Wir hatten eine sehr ausführliche EMail-Korrespondenz, bis das Richtige im Warenkörbchen lag.  :-)

Wenn ich unvermutet zu sehr viel Geld kommen sollte, würde ich ja am liebsten (passend zum Setzkasten) die komplette Hauseinrichtung in ausschließlich weiß umtauschen. Ach nee, erstmal das Haus drumrum. Also quasi das ganze Haus mit verschiedenfarbiger Inneneinrichtung wegschmeißen und alles nochmal völlig neu machen. Das neue Haus kann dann gerne auch gleich woanders stehen - siehe hier.
Ja ja.
An manchen Tagen schnappe ich auch schon vormittags über.

Kommentare:

  1. Das shabby Tablett-Setzkasten- Dings ist ganz zauberhaft und träumen darf man ja wohl noch, von wegen übergeschnappt und so. ;)

    Sonnige Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh, ist das Teil hübsch!!! Ich liebe Shabby!Ich geh glaich mal zu dem Shop ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich träume ja von Ferienhäusern /-wohnungen überall in der Republik, in Europa und der Welt, die ich dann in verschiedenen Styles (*g*) einrichten würde. Man muss ja nicht direkt für immer drin wohnen, zuhause isses ja schließlich auch ganz schön.

    AntwortenLöschen
  4. Das Kästchen und erst recht die Becherchen (die ich in viel bunter habe) sind ja entzückend.
    Aber bitte keine weiße Inneneinrichtung! Einen weiteren "Weißer Wohnen"-Blog verkrafte ich nicht.......

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Übergeschnappt?!? Ach nee....wie wäre es z.B. mit mehreren Häusern in verschiedenen Ländern, jeweils mit Scraproom und immer dem neusten Material ausgestattet?!??! Ich mag persönlich ja auch gern diese weißen Sachen, sie kommen aber besonders gut, wenn der Rest (z.B. die Wände) bunt sind. Deinen "Shop" werde ich deswegen jetzt noch genauer unter die Lupe nehmen, - die Folgekosten übernimmst du nicht oder?!? Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Das Teil ist klasse, würde mir auch gefallen. Passt nur überhaupt nicht zu unserem Haus und der Einrichtung. Gut so, Geld gespart *ggg*.
    lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das wäre auch mein Traum, am besten in Dänemark. Und natürlich so ausgestattet, wie Tanja erwähnt hat. Und viele Fenster müssen sein, damit man gutes Licht zum Scrappen hat. Und rundum nichts, nur Dünen.
    Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Dekoelement;-)) gefällt mir supergut. LG Gerli

    AntwortenLöschen
  9. Schickes Regalchen! Echt!
    Aber in Punkto Weiß: Glaub mir, wenn du erst alles in Weiß HAST, geht es dir fürchterlich auf den Zeiger. Dann willst du wieder bunt, oder zumindest ge*dingst* (ich komm nict auf das Wort!!) farbig.

    AntwortenLöschen