Dienstag, 13. Dezember 2011

Jetzt muss es aber reichen.

Noch eine Karte mit Stickern aus dem aktuellen Scrapabilly-Kit (und mit meiner neuen Schneeflocken-Stanze... *hust*)


... und bei den folgenden habe ich mal eine Technik ausprobiert, die mir neulich irgendwo (?) beim sinnlosen Rumsurfen über den Weg gelaufen ist: Prägen und dann Schrift auf die erhabenen Flächen stempeln! (Der Erfinder darf sich gerne melden.)


Gefällt mir übrigens ganz ausgezeichnet. Merken.
Bei diesen beiden Karten habe ich die "Strahlen" auch noch mördermäßig beglittert - leider fototechnisch mal wieder komplett unsichtbar. *hmgrumpf*




Edit (15.06.2012)

For my English-speaking pinterest friends:
Many of you have have lately requested how I have stamped the text on the card. I have first embossed the rays and then have stamped simply carefully only on the raised areas! This is already the whole mystery.  :-)  It will work very well if you take some heavy weight paper (cardstock).

Kommentare:

  1. Wow, diese Karten mit Prägung und Stempel...grandissimo, fabulös, hab ich mir direkt notiert.
    LG
    samsch

    AntwortenLöschen
  2. Kartenideen für super befunden!
    Werden sofort geklaut ;-)
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen
  3. Also zuerst einmal ist surfen nicht sinnlos, wenn dabei sooo schöne Karten rauskommen;-) Dein neuer Schneeflockenstanzer macht sich ausgezeichnet auf der ersten Karte, der Kauf sei dir also verziehen( Ich würde ihn mir dann bitte beim nächsten Treffen gerne ausleihen tun ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Wow wirklich wunderschöne Karten, was für eine tolle Technik!!

    AntwortenLöschen
  5. Hammer! Die sehen soooo genial aus...da darfst du noch gar nicht aufhören, - weitermachen! Und hier zeigen! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ganz faziniert von deinen Karten....die Idee mit dem Prägefolder und Stempel werd ich mir merken, denn das sieht hammermäßig toll aus....und dann noch schon distresst....KLASSE

    LG
    KAtja

    AntwortenLöschen
  7. Sandra, ich brauche eigentlich vor Weihnachten nur zu warten, was du wieder Schönes machst, und dann mach ich es einfach nach. Sehr entspannend, danke! :-)))

    AntwortenLöschen
  8. Echt eine klasse Idee, muß ich auch mal probieren!

    AntwortenLöschen
  9. Deine Karten sind der OBERHAMMER !!!! Sehr genial, genau meins.

    Die Technik hat übrigens der Meister himself vorgestellt, aus dem Grund habe ich mir auch die Reflection Stempel gekauft ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich dachte, der hat in die Förmchen rein gestempelt...?

    AntwortenLöschen
  11. Geniale Technik! Muss ich auch probieren!
    Vielen lieben Dank für dein Kärtchen! hab mich riesig gefreut! Es ziert jetzt meine tolle Box!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Geniale Karten! Hätte nicht gedacht, dass der "Strahlenfolder" so weihnachtlich aussehen kann. Die Technik muss ich unbedingt auch ausprobieren, ich hab nämlich hier ein paar weiße geprägte "Rohlinge" rumliegen.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  13. Na dann huste du mal :o))))
    Wie war das mit der Suchtbefriedigung ? Aber sehr schön, dass diese Sternchen dann auch gleich zum Einsatz kommen durften.
    Diese Strahlenkarten sind so irre ! Ich werde es wohl zukünftig so halten wie Bille - warten bis du uns deine Karten zeigst und dann nachmachen *g*. Allerdings bezweifel ich stark, dass ich SO ETWAS hinbekomme. Sie würden vermutlich immer noch nach mir aussehen :o)
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Das ist wirklich ein GENIALER Effekt! Muss ich mir auch merken, unbedingt *knoteninstaschentucmach* Und ganz herzlichen Dank für die Karte! :-)

    AntwortenLöschen
  15. Absolut genial... ich mag deine Karten
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Boah, Sandra! Die Präge-Stempel-Kombi ist echt der HAMMER! Sehr gut geworden!
    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  17. Und da denkt die "AufallenBlogszuhauseGuckerin", sie kennt schon alle Techniken...
    Wahnsinn dieser Effekt! Ist ja mal ganz was Anderes.
    Gefällt mir total gut!

    Gute Nacht, erzibügelchen

    AntwortenLöschen
  18. Und ich dachte, ich brauch diesen Folder nicht... *heul*

    Die Karten sind der W a h n s i n n!!!

    Notiert und abgespeichert. Muss ich auch unbedingt mal probieren.

    Danke, Sandra *knutsch*

    AntwortenLöschen
  19. Wou!!!!!!! Die Karten sind GENIALE!!! ich werde deine Idee sofort kopieren!!! seid nicht böse!!!

    AntwortenLöschen
  20. Boah sind das hammer tolle Karten!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  21. Boah Karte Nummer 1 nääää - i love it! Sooo schön!

    AntwortenLöschen
  22. Wow- these are amazing and beautiful!!! I found you on Pintrest : )

    AntwortenLöschen
  23. Könntest Du mir bitte mal die Reihenfolge des Prägen und Stempelns erläutern? Ich habs nicht ganz kapiert. *schäm*

    AntwortenLöschen
  24. Is nich schlimm! :-)
    Einfach ZUERST ganz normal prägen, und DANN auf das Erhöhte vorsichtig draufstempeln!
    Es gibt auch eine Technik, wo man irgendwie zuerst direkt in den Prägefolder reinstempelt - aber das habe ICH nun wiederum nicht so richtig kapiert...

    AntwortenLöschen
  25. gott wie geil... die idee ist verhaftet und wird abgekupfert...grins
    danke danke danke für diese Werke

    AntwortenLöschen
  26. Ihre Kunst ist exquisit! Ich liebe vor allem die Prägung Strahlen. (Verzeihen Sie meine schlechte Deutsch, bitte.)

    AntwortenLöschen
  27. I don't speak German so I don't know/understand how you got the words in some places of the embossed image and not others. It is a brilliant card and I am in love with it. I would like to understand better how you made it!

    AntwortenLöschen
  28. Such stunning cards, just love them!

    AntwortenLöschen
  29. How did you stamp on some areas of the embossed paper?

    AntwortenLöschen
  30. Absolutely Fabulous!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  31. Thank you for the inspiration!!!

    I made a simple tutorial on the card.
    Welcome to my blog:
    http://papierowaobsesja.blogspot.com/2012/07/z-gazeta-w-tle.html

    AntwortenLöschen
  32. Stunning, amazing works! I love those card with rays!

    AntwortenLöschen
  33. diese Verwendung des embossing folders ist genial,

    AntwortenLöschen
  34. Durch Zufall bin ich gerade auf Dich und Deine wunderbaren Werke gestoßen. Diese Blatt-Karte ist ja der Wahnsinn!! Tolle Technik,
    die ich zwar noch nicht so ganz verstanden habe, aber nach nochmaligem Lesen wird mir evtl. auch ein Licht aufgehen...

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  35. "beliebte Posts"? Hm? *klick*
    *staun* - *nochmehrstaun*
    (warum hab ich den damals verpasst?)
    Ich bin hingerissen! Was für tolle Karten!
    Sag mal, Liebelein...welchen Prägefolder hast Du für die zweite Karte verwendet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Du meine Güte - das ist ein uralter von Cuttlebug/Provo Craft - aber wie der nun heißt ...?

      Löschen
    2. Danke, dann mach ich mich mal auf die Suche :D

      Löschen
  36. your english speaking Pintrest fans thank you. =) Your cards are beautiful!

    AntwortenLöschen
  37. Thank you so very much for giving instructions in english. I have a question. Exactly, HOW did you emboss the rays? I don't understand how you achieved this effect. It's just beautiful! I do hope to know more about your process! Thanks again. Donna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Donna,
      I used the Tim Holtz Embossing Folder "Rays" with my Cuttlebug. :)

      Löschen
  38. Your cards are awesome! I'm so glad someone pinned them... and thanks for the English explanation, I appreciate it!

    AntwortenLöschen
  39. I love your cards! Thank you for your patience with your English-speaking fans.

    AntwortenLöschen
  40. Really gorgeous cards! Thank you for sharing how you did it! I've pinned one of them. :)

    AntwortenLöschen