Freitag, 4. November 2011

Front Panel Stair-step Card



Niiiiiedlich! Gestern Nachmittag überfiel mich die Lust aufs Kartenbasteln, und ich wollte mal ganz was anderes ausprobieren. Und da habe ich die Anleitung für eine "Front panel stair-step card" entdeckt, die mir auch gleich gut gefallen hat. Alle Beispiele, die ich dann damit angeguckt habe, waren allerdings mit Niedlich-Stempeln - davon besitze ich ja genau einen. Nämlich diesen. Ach nee, ich habe auch noch eine kleine Maus mit einer Pusteblume! ;-) Noch von damals.
Manche von diesen Niedlich-Stempeln finde ich ja auch wirklich niedlich! Womit ich mich allerdings den Rest meines Lebens nicht anfreunden werde, sind diese Dinger ohne Mund. Aber darüber kann man wohl auch nicht diskutieren.
Sarah Kay löst dagegen bei mir sofort kuschelige Kindeitserinnerungen aus! Und ich wollte auch unbedingt jetzt sofort dringend ein Motiv stempeln. Jedenfalls habe ich dann mal so eine "richtige" Karte gemacht, wie sie die "richtigen" Kartenbastler immer machen - und es hat mich den ganzen Nachmittag beschäftigt! Das dauert ja fast so lange, wie ein ganzes Layout... Ich glaube nicht, dass diese Karte jemals das Haus verlassen kann.



In Ermangelung einer anständigen Colorierungs-Ausrüstung (bräuchte ich doch mal irgendwas hautfarbenes?) habe ich den Stempel dann nur ein bisschen mit Grautönen schattiert. Zu meiner großen Überraschung haben die Copis sowohl Archival Ink als auch StazOn angelöst - was mache ich da denn wohl falsch? Ich dachte, das wäre extra dafür! Oder habe ich den Abdruck nur nicht lange genug trocknen lassen?



Unter dem Bild befindet sich Glitterpapier, das ich nur für besondere Gelegenheiten benutze. Aber das war ja jetzt mal eine. Leider kann man es auf den Fotos kaum erkennen. (augenroll)
Das Prinzip der Karte finde ich jedenfalls sehr gelungen. Auch vom Laien mühelos zu bedienen! Wohl dem, der einen Kaminsims zum Aufstellen der Weihnachtskarten hat. Ich könnte sie leider höchstens auf die Heizung stellen.

Kommentare:

  1. Von der Heizung kann ich nur abraten, es sei denn, die kleine Sarah soll bald Wellfleisch entwickeln! Ich kriege bei Niedlichstempeleien eigentlich sofort pusteligen juckenden nässenden Ganzkörper-Ausschlag, aber die hier kann ich ganz ohne Nebenwirkung angucken, alle Achtung :-) Mangels Colorierungserfahrung kann ich Dir zu der Misere Copic vs Ink nich helfen, aber falls du mal Colorieren mit Twinkling H2Os ausprobieren möchtest, könnt ich dir meine leihen.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Sarah Kay Stempeln sind wirklich niedlich. Ich muss meine auch mal wieder rauskramen. Deine Karte ist toll geworden. Mir gefallen die Farben sehr. Wenn Du mit Copics colorieren möchtest brauchst Du ein Memento Stempelkissen. In den Copics ist Alkohol und der verwischt die anderen Stempelkissen.

    AntwortenLöschen
  3. Ah - vielen Dank, Cathi! Da denkt man immer, man hat schon alles, was man jemals so brauchen könnte... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Na die ist ja wohl wirklich niedlich! Ich bin ja auch kein so großer Fan von diesen Niedlichstempeln, aber deine KArte gefällt mir super! Und auch die sparsame Colorierung gefällt mir gerade gut. Diese Falttechnik muss ich auch mal probieren.....
    LG STeffi

    AntwortenLöschen
  5. Schick schick.... ich coloriere nicht. Ich kann ja auch nicht stempeln...*lol*

    AntwortenLöschen
  6. An dieser Stelle möchte ich kurz erwähnen, dass WIR über einen Kaminsims verfügen und dass Deine Erzeugnisse hier SEHR gewürdigt und bewundert werden.
    Also...... meine ja nur.......

    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben leider keinen Kaminsims, aber ich würde dieser Karte trotzdem einen schönen Rahmen/Platz geben *grins*, - und das, obwohl ich nun wirklich gar nix mit diesen Niedlichstempeln anfangen kann! Nein, wirklich ein schönes Werk...und wer weiß, vielleicht kommt ja doch noch der Moment, wo du sie an jemand ganz besonderen weitergeben möchtest....Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  8. So, dann meldet sich mal eine Niedlichstempeltante, die auch die Dinger ohne Mund und Nase nicht mag :)
    Deine Karte ist total klasse geworden und gerade das Colorieren in Grautönen finde ich super.
    Wie Du schon erfahren hast, ist ein Mementokissen so das Beste für Alkoholmarker.

    VLG
    Caro
    *schoki*

    AntwortenLöschen
  9. Der Stempel ist so entzückend. Ich habe immer geglaubt, ich brauche sowas nicht ...
    Deine Karte sieht wunderschön aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Deine Vergleiche sind der Hammer! Kamin - Heizung - köstlich. ;)
    Die Karte finde ich superschön. Bei Sarah Kay bin ich auch sofort wieder in meiner Kindheit. Lang, lang ist´s her...
    Die Grauschattierungen finde ich passend.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Deine Karte ist ein Traum und vielen Dank für den Link dazu, ich werde es sicher auch versuchen;-)Ich mag deine Art wie du scrappst--LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  12. Deine Karte ist super und gerade die sparsame Colorierung macht sie sehr edel. Also weiter so!

    Ich muss leider sagen, dass ich ein Fan der Mundlosen bin und von Sarah Kay Karies bekomme. Die sind mir einfach zuuuuu süß.

    Aber unterschiedliche Geschmäcker retten ja die Bastelindustrie.

    Jetzt wünsche ich Dir viel Spass bei der Weihnachtskartenbastelei und verabschiede mich mit lieben Grüßen aus der Hauptstadt.

    Grit

    AntwortenLöschen
  13. Die Karte ist Dir super gelungen! Gefällt mir ;-)
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  14. Blöde Technik - mein Kommentar von gestern ist weg :o(
    Dabei wollte ich doch nur sagen, wie genial ich diese Karte finde. Die Grauschattierungen haben es mir sehr angetan. Ich bin allerdings auch sehr überrascht, so etwas von dir zu sehen *lach*.
    Und ich muss mich ja auch einreihen in diejenigen, die auch die ohne Mund mag. Ist doch schön, wenn jeder einen anderen Geschmack hat.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag,
    Pedi

    AntwortenLöschen
  15. Mit DIESER Nüüüüdlichkeit kann ich auch leben! Klasse gemacht - nicht zu schnick-schnackig, das Motiv wirkt so dezent coloriert echt großartig! (Hatte ich schon erwähnt, dass auch wir über einen Kaminsims verfügen? Farblich würde diese Karte jedenfalls bestens passen *drins*)

    AntwortenLöschen