Samstag, 10. September 2011

Samstag - und alle sind schön beschäftigt.

Das Töchterchen spielt mit sehr kleinen Schnecken...



... der Gatte macht endlich (!!!) den Gartenweg neu, der damals beim Holzdeckbau teilweise entfernt werden musste, und ich muss jetzt nicht mehr durch den Morast zum Mülleimer...



... und Mutti kauft für 10 Cent auf dem Flohmarkt einen schönen, alten, großen Karteikastendeckel.



Und verschönert ihn mit einem Bogen Steampunk-Papier, das ich mal aufgrund meiner Jugendstil-Leidenschaft angeschafft hatte, aber wohl im Leben nie auf einem Layout untergebracht hätte. Aber hier passt er prima! Kästchen kann man ja auch nie genug haben. Ich glaube, da ziehen jetzt meine Stifte ein.

Kommentare:

  1. Hallo "Scrapperia",
    Tolle Idee!
    Womit hast Du denn das Papier auf das Holz geklebt?

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön! Wir haben den heutigen Samstag für's Mekka genutzt, - und dich arg vermisst! Aber nicht mehr lang, dann ist ja das Treffen...ich freu mich drauf!
    Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  3. @ Karin: ich habe dafür ganz normalen UHU Bastelkleber (in der gelb-pinken Tube) genommen. Der ist für sowas echt perfekt!

    AntwortenLöschen