Dienstag, 30. August 2011

Erkenntnisse

Seit einigen Tagen reagiert mein Internet beim Tippen und Klicken nur noch sehr verzögert, was mich ein bisschen wahnsinnig macht und mein Surf-Interesse im Moment auch sehr bremst (augenroll). Der heimische Computer-Experte meinte, ich soll mal ausprobieren, ob es eventuell am Browser liegt. Daraufhin habe ich mal den Internet Explorer ausprobiert (sonst habe ich immer Firefox), und erschreckende Tatsachen festgestellt: da sieht ja alles ganz anders aus! Also, natürlich nicht die Programmumgebung, schon klar, sondern die aufgerufenen Seiten!!! Das war mir ja bis jetzt überhaupt nicht bewusst, dass in verschiedenen Browsern die Darstellung ganz anders sein kann! Ich bin schwer erschüttert. Allein schon mein kleiner Blog zum Beispiel hat eine ganz andere Optik! Da verbringe ich Stunden und Tage damit, da alles graphisch möglichst hübsch zu machen, und jetzt sehe ich auf einmal, dass der bei vielen Leuten ja offenbar ganz anders rüberkommt! Mit anderen Schriftarten, seltsamen Zeilenumbrüchen, fehlenden Abständen zwischen den Bildern und wasweißich. Diese Erkenntnis macht mich ja jetzt ganz wuschig.

Passend dazu habe ich gestern beim Bügeln einer Reportage über die Anhänger von Verschwörungstheorien gesehen. Gibt schon seltsame Leute. Aber sehr interessant war ja die "Bielefeld-Verschwörung" - die besagt, dass es Bielefeld in Wirklichkeit gar nicht gibt. Da muss ich doch Anke mal genauer befragen, die fährt da ja schließlich (angeblich) dauernd hin! ;-)

Kommentare:

  1. Was mich jetzt interessiert: hat der IE denn bzgl. Reaktionszeit was gebracht?
    Jetzt weißt Du auch, warum bei manchen Seiten zuallererst steht "Diese Seite wurde optimiert für....." ;-)

    Na, dass es Bielefeld nicht gibt, ist doch schon lange bekannt.
    Ich kenne auch jemanden, der steif und fest behauptet, dort studiert zu haben. Aber ich bin ja nicht blöd................. *lach*

    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. "Diese Seite wurde optimiert für....." stand bei mir noch NIRGENDS!
    Und die Reaktionszeiten... Ich gebe es ungern zu, aber ich habe den IE dann beim Rumprobieren wohl auch irgendwie - äh - ganz kaputt gemacht. *hüstel* Bevor ich was richtiges feststellen konnte. Da muss der Gatte wohl mal ran. Aber wann wird das sein...?

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich sehe deinen Blog optimal, aber ich surfe ja auch mit IE...wenn dein PC langsamer geworden ist, kannst du dir auch einen Backdoor Bot eingefangen haben...dann läuft das ohne dass du das bemerkst im Hintergrund...und macht dann automatische die Kiste langsamer, am Besten auch alle Cookies und überflüssige Dateien löschen! Und mach dir keine Sorgen, wie andere deine Seiten sehen, die meisten haben das so eingestellt, dass es für sie optimal ist! :)

    LG, Maja

    AntwortenLöschen
  4. Hehe, ich war damals auch ganz wuschig, als ich da gemerkt habe. Aber bei mir (google chrome) sieht dein Blog ganz wunderbar aus! :)

    Und du weißt, dass ich in Bielefeld studiert habe und da arbeite, ne? Aber die Verschwörung ist witzig. als ich anfing dort zu studieren, gab es ganz viele Studenten, die von überall her nach Bielefeld kamen (durch die ZVS) und die Stadt vorher nicht kannten. Ich denke ja, dass sich die Theorie deshalb irgendwann mal entwickelt hat. Ist ja auch komisch, wenn man einen Studienplatz zugeteilt bekommt und die Stadt überhaupt nicht kennt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich schiebe dir mal noch eine Erkenntnis hinterher: Viele lesen deinen Blog sicher im Feedreader. Da steht alles in Schreibmaschinenschrift schwarz auf weißem Hintergrund. Und aller Schnickschnack war umsonst. Hehe...

    AntwortenLöschen
  6. Egal über welchen Anbieter, dein Blog sieht klasse aus und am wichtigsten: deine Werke kommen gut zur Geltung und sind für alle zu sehn! Von daher: Schwamm drüber und weitermachen wie bisher! Bütte! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich creativtante an. Aber Du hast mich alten Firefoxhasen neugierig gemacht und nun werde ich schnell mal schauen wie mein Blog auf den anderen Anbietern aussieht. Nicht das plötzlich aus meinem Gute Laune Blog ein Miese Laune Blog wird
    Gruß aus Frankreich
    Pia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    wollte Dir einfach nur liebe Grüße aus Bielefeld senden ;-))
    Mach weiter so.
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen