Donnerstag, 4. August 2011

Das Glück der Erde

... liegt manchmal in einem viertägigen Ferien-Schnupper-Reitkurs.



"Mamiiiiii, ich will unbedingt richtig Reiten lernen!"
"Ich dachte, Du willst einen Hamster...?"
"Ja - auch!"

Kommentare:

  1. Tja, da kann ich Deine Tochter sehr gut verstehen...
    Und wie wird die Entscheidung ausfallen?

    AntwortenLöschen
  2. Ha! Was ist schon ein Hamster?!?! Demnächst muss das Pony her ;-) Wie gut, das ich eine Pferdeallergie habe....Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ändert sich der Wunsch ständig, zuerst reiten, dann einen Hasen, jetzt wieder eine Katze und morgen dann wieder reiten :) Dauert bei uns wohl noch, bis die endgültige Entscheidung steht! VLG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Da warst Du aber sicher überrascht, was? Kann ja keiner mit rechnen, dass das olle Reiten, das Du dem Kindelein sicher aufzwingen musstest, selbigem auch noch gefällt *ironie*

    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Meine Tochter ist auch viele Jahre lang regelmäßig geritten.

    AntwortenLöschen
  6. TJa, was den Jungen ihr STAR WARS ist den Mädchen ihr Pony...*lol* Bei drei Söhnen bleibt mir zumindest diese Reit- und Ponyverrücktheit erspart....aber was soll ich sagen? Ich hatte auch ein Pflegepferd in dem Alter *gack*

    AntwortenLöschen
  7. Hihi,
    ich fürchte, dass war ein großer Fehler....aus eigener Erfahrung sage ich: Du hättest es beim Hamsterbuch belassen sollen ;o)
    Momentaner Stand hier: zwei Mäuse, ein Reitbeteiligungspony und einmal pro Woche reiten und einmal pro Woche Voltigieren. Gibts Fragen ? ;o)
    GLG, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Schon merkwürdig, dass alle kleinen Mädchen auf Reiten ganz verrückt sind, oder?! Aber ne gute Figur macht´se da oben, deine Tochter!

    AntwortenLöschen