Freitag, 7. Januar 2011

Genörgel und Geplantes

Wenn ich etwas total blöd finde, ist das ja dieser scheußliche, schmutzige Schnee, der bei halbherzig einsetzendem Tauwetter auf einmal überall herumliegt. (Wobei ich natürlich noch 'ne ganze Menge anderen Kram auch total blöd finde - aber das ginge hier jetzt zu weit.) Wenn jetzt nicht der passende Zeitpunkt für depressive Verstimmungen gekommen ist, wann dann? Ich habe es doch gleich gewusst! Und auch schon passend vorhergesagt.
Musste mich vorhin beim Einkaufen sehr zurückhalten, um nicht schon kleine Töpfchen mit Primelchen und Narzissen zu erwerben. Aber das finde ich nun wiederum einfach zu früh! Die nutzen sich dann bis Ostern doch optisch schon total ab.

Zu meiner eigenen Aufheiterung berichte ich mal kurz von meinem aktuell anstehendem Großprojekt: das Londonalbum! Seit meiner Rückkehr (vor sechs Monaten... *hust*) zerbreche ich mir den Kopf, wie ich die Fotos angemessen unterbringe. Eigentlich sollte es so ein Art Mini werden, aber die Masse der Bilder lässt diese Idee dann doch etwas lächerlich erscheinen.

Jetzt probiere ich dafür einfach mal eins dieser wunderhübschen SEMIKOLON-Alben aus. Gerade frisch hier angekommen. Allein den runden Rücken finde ich ja schon so was von gelungen!



Aber noch toller ist ja wohl diese 23-Ring-Bindung. Damit werde ich etwas noch nie dagewesenes versuchen: Doppel-Layouts!



Habe ich noch nie nie nie gemacht. Mich stört dabei immer so die "Lücke" zwischen den Seiten! Aber die ist hier ja auf ein Minimum reduziert. Und jetzt kann ich endlich mal die vielen tollen Doppel-Sketche in den Büchern und Zeitungen nutzen, die ich bis jetzt immer zwangsläufig so nutzlos mitgekauft habe! :)
Ich brenne schon darauf, endlich anzufangen! Leider ist da noch ein kleiner Haken - ich müsste erstmal Abzüge bestellen... Die Auswahl der sinnvollen Bilder ist bei der Gesamtmenge nicht wirklich ein Vergnügen. (Sonst hätte ich es ja auch schon lange gemacht!)
Und gleich die nächste originelle Idee: ich kaufe nix neues für das Album! Ich nehme nur, was ich habe. UWYH. Revolutionär. Mal sehen, ob es klappt.
(Das Album musste ich natürlich kaufen, das sieht ja vermutlich jeder hier sofort ein!!!)

Kommentare:

  1. Ich sag Dir was - ignorier die Jahreszeit bis Ende April. So mach ich das auch. Hat vor 'nem Jahr auch irgendwie geklappt.
    Und DIESE Semikolons hatt ich schon gefühlte tausend mal in diversen Onlinewarenkörbchen, die den Weg zur Kasse nie gegangen sind. Aber jetzt pass ich hier gut auf was aus Deinem wird.

    AntwortenLöschen
  2. *kicher*
    Ja, und wenn dann noch Eisregen dazukommt, ist es der richtige Moment um sich im Haus zu vergraben. Ich bin schon seit drei Tagen gar nicht mehr draussen gewesen. Heute muss ich. Aber mein Mann hat mir netterweise Spikes für die Schuhe besorgt. Für Dein London-Album wünsche ich Dir maximale Erfolge. Ich bin sicher, die stellen sich von selbst ein, wenn Du erst einmal den Anfang gefunden hast.

    AntwortenLöschen
  3. Öfter mal was neues?! Dieses Album kenne ich (im Gegensatz zu Frau Knitter) noch gar nicht und bin schon gespannt auf das fertige Endprodukt....und wegen dem deprimierendem SchneematschSchietwetter da draußen: einfach gute Laune scrappen! Versuch's mal...Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  4. hihihi,
    na dann viel Erfolg bei dem Vorhaben nicht Neues für das Album zu kaufen....
    Ob es klappt? - Klär uns doch später noch mal auf.
    Ich hätte damit Schwierigkeiten.

    Übrigens - ich konnte auch nicht wiederstehen und hab die erste Primel und die zwei ersten Hyazinthen gekauft ;)
    (Die halten natürlich nicht bis Oster, bis dahin kauf ich bestimmt noch 10 weitere)

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hast du keine Bedenken, dass sich Embellies der gegenüberliegenden Seiten verhaken, oder legst du Spinnenpapier dazwischen?

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, dieses Wetter finde ich auch grauenhaft... Versuche mich mit ganz viel bunten Papierchen und sammeln von Inspiration (auch surfen genannt) abzulenken. Bin schon sehr gespannt auf das London Album. Habe nämlich auch noch eins von den Album bei mir liegen und, man glaubt's oder nicht, auch noch ein paar London- Fotos, die verarbeitet werden müssen... Werde also dein Vorankommen wachsam im Auge behalten...
    Liebe Grüße, Valentina

    AntwortenLöschen
  7. Semikolons????? hatte ich noch nie vorher gesehen...wo hast du die denn her???
    Du bist dir sicher, daß du nichts Neues verwenden willst.....da bin ich ja mal gespannt und werde das genauer verfolgen!

    AntwortenLöschen
  8. uwyh, wow, super...
    ich hab dafür so gut wie keine Einzel-LOs. tja. für jeden was anderes Neues :)

    AntwortenLöschen
  9. diese art von alben ist mir ja auch völlig neu ! aber ich bin sehr gespannt, wie es hinterher aussehen wird. und noch gespannter bin ich, ob du keine neuen einkäufe dafür tätigst *grins*

    an so einem vorsatz bin ich ja auch schonmal nach nur wenigen tagen gescheitert. shice. ;-)

    dein retro setzkasten ist übrigens toll. brauchste noch nippes? :-)

    lg
    Sandra (38 ) hat heute erstmals ein halbwegs sinnvolles wort bei der sicherheitsabfrage

    AntwortenLöschen
  10. Och Sandra, da bin ich mir bei dir ganz sicher, dass das was wird.
    Wirst sehen das werden knaller Doppel-Layout. Ich bin schon gespannt und werde die verfolgen *chhhchhh*.
    Und alles braucht seine Zeit, mit 6 Monaten liegst du glaub ich voll im Trend :o)

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin gespannt! Bille hat heute im SBT ein Doppellayout mit 10 Fotos auf Lager (SDW1), das wär doch mal was, für den Anfang.
    Aber nichts mehr kaufen? Ganz schlechter Plan ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Ähem...
    Ich habe heute AUCH über diese eklig dreckigen Schnee- und Wassermassen gejammert...
    Ich habe AUCH ein neues Semikolon-Album und Seiten bestellt... (kommt im Moment grade, die Postfrau ist da!)
    Ich arbeite AUCH schon seit 6 Monaten an meinem London-Album (aber ich ARBEITE dran und grübele nicht wie du, zumindest immer mal wieder. Meins wird übrigens 6x12 und Teresa Collins.)
    Aber Würmer im Auge hast du jetzt nicht, oder?

    Ansonsten empfehle ich dir - kauf dir einen Drucker! Warum macht ihr das denn alle bloß nicht? Diese Abzügebestellerei würde mich wahnsinnig machen, und das kost ja auch bloß Geld, ne?

    AntwortenLöschen
  13. PS: Ich auch... Dingsbums Primeln, Narzissen und so, bin aber gut dran vorbei gekommen, weil das Kind mich dann immer so anschaut.

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, das mit der Fotosortiererei kenne ich nur zu gut. Die Qual der Wahl! :o) Darf ich fragen, wo du die Einlagen für das Ringbuch her hast? Ich habe mir so ein Album mal im Super-Sonderangebot gekauft und dann aber keine Einlagen dazu gefunden. Seither liegt es hier. Wäre super, wenn du mir weiterhelfen kannst. :o) LG Yvonne

    AntwortenLöschen