Mittwoch, 19. Januar 2011

Anekdötchen



Gestern habe ich uns einen neuen Salzstreuer gekauft; und zu meiner großen Freude gibt es da gerade in einer Neuauflage den Designklassiker von Wagenfeld! Bauhaus find ich gut. Hätte auch gerne die passende Lampe dazu. Ich wollte dann mal die Allgemeinbildung und das Erinnerungsvermögen des Gatten testen (schließlich waren wir vor Jahren mal gemeinsam in Dessau) und habe ihn beim Abendbrot gefragt, ob er wohl wüsste, wer diesen entzückenden Streuer designt hätte.
„Äh..." – (Er guckt mich leicht verzweifelt an. Ich sehe genau, was er denkt: Was in drei Teufels Namen will sie wohl hören? Wovon hat sie in letzter Zeit mal gesprochen?)
"Äh - Tim Holtz...?“
Ich denke, dass können wir gelten lassen.

Kommentare:

  1. Wie cool .... diese Antwort muss einfach richtig sein :D

    VLG
    Caro
    *schoki*

    AntwortenLöschen
  2. *gröhl*
    Diese Antwort ist "SPITZE" Danke für den Lacher am Morgen!

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich komm aus dem grinsen gar nicht mehr raus......
    Klasse diese kleine Geschichte ~ könnte mir mit meinem Göga auch passieren.
    Spitze - grüß ihn schön - er ist klasse!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Super Mann! Vielleicht sollte Tim das wirklich mal machen. *zwinker*

    AntwortenLöschen
  5. Wie g..l (sorry, aber das ist so genial), manchmal hören die Männer doch tatsächlich zu! Da ist es echt egal dass er daneben lag...hihi
    LG, Elena

    AntwortenLöschen
  6. So weit treiben wir's mit unseren Mitbewohnern. *gg

    AntwortenLöschen
  7. Habe immer noch das Grinsen im Gesicht. Danke!

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  8. Ich schmeiß mich wech!! Hihihi!!!
    Die Wagenfeld-Lampe ist ja recht klein, eignet sich maximal als Nachttischlampe ;-) Unterscheidet sich aber mit Sicherheit von einer Tim Holtz-Lampe :-)))

    AntwortenLöschen
  9. ABER er hat sich bemüht *kicher* und es wäre ja tatsächlich im im bereich des möglichen gewesen *gg*

    AntwortenLöschen
  10. Sehr genial, dein Mann kennt Tim Holtz! *kicher* Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Damit hast du mir gerade den Feierabend versüßt (oder besser gesagt, dein Männe) - grins grad fröhlich vor mich hin!

    LG, Marikka

    AntwortenLöschen
  12. Ich denke, dass können wir gelten lassen. - Abselut!

    AntwortenLöschen
  13. Verscrappen, bitte! Das ist zu schön! aber ich glaube für 'nen echten Tim sieht der zu sauber aus ;-)

    AntwortenLöschen
  14. *lol* - hat dein Mann aber clever gelöst :)
    Herrlich.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  15. :D danke für die tolle, lustige geschichte :)

    AntwortenLöschen
  16. *rofl*
    Hab den Link direkt meinem Mann gezeigt. Unisono: "Das könnten wir sein!"
    :-D
    Reden wir Damen echt soviel von Herrn Holtz? Tse..

    AntwortenLöschen