Mittwoch, 28. Juli 2010

Es läuft wieder an.

Endlich ist der ganze Quatsch hier soweit abgeschlossen, dass ich mein kleines Scrapzimmerchen wieder betreten kann! Allerdings erst nach einer langwierigen Grundreinigung. Beim dreckerzeugenden Teil der Renovierungsarbeiten hatte nämlich jemand (!) die Tür offen gelassen. Und es hat hier drinnen gnadenlos alles vollgemülmt. Aber ich hatte sowieso nichts besseres vor, als mal wieder sämtliche Regale komplett auszuräumen und alle Prima-Fläschchen und Stempelkissen abzustauben. *augenroll*
Dabei habe ich allerdings viele interessante Dinge wiedergefunden - z. B. meine Einkäufe aus dem Londoner Stempelladen. Jawohl, die hatte ich noch nicht mal ausgepackt!
Aber jetzt:



Nichts weltbewegendes; aber es war mal wieder so schön, in einem echten Laden zu sein. :)
Ich habe mal vorsichtshalber ein paar royale Motive angeschafft, damit ich dann auch was passendes für das Urlaubsalbum da habe.
........................................................................................

Und dann war ich ja im Monat Mai Serienqueen im Paperbraut-Forum - habe ich noch gar nicht erzählt. Dort wurde einmal im Monat von den Mitgliedern über das schönste Layout abgestimmt, und die Siegerin bekam eine komplette Papierserie ihrer Wahl geschenkt. Ich hatte mich für die neue Serie "Jocelyn" von S.E.I. entschieden, und jetzt habe ich mich gleich mal ans Verarbeiten gemacht.



Die Papiere sind alles sehr S.E.I.-typisch, mit haufenweise Glitter- und Foil-Elementen. So was habe ich ja immer schrecklich gerne! :)




Das zweite Layout war mal wieder ein typischer Fall von "ich mach mal eben" und dann dauert es eine halbe Ewigkeit. Die Fotos sind sooo schlecht (mit dem Handy im stockdunklen Etablissement geknipst), da habe ich ewig lange dran rum bearbeitet. Hat aber auch nichts genutzt. Jetzt habe ich sie zusätzlich "antikisiert", da verguckt sich das alles ein bisschen. Und dann hatte ich mir so schön eine Art Sonne für den Hintergrund vorgestellt... da habe ich dann auch sehr lange ausgeschnibbelt und rumprobiert, bis es so war, dass es mir tatsächlich gefallen hat.
Das grüne Dings auf der rechten Seite ist übrigens ein Cocktail-Umrührstäbchen - das musste ich leider an dem Abend klauen, weil ich schon gleich erkannt habe, dass es mit aufs Layout soll. ;-)
Journaling: "Mal wieder ein superschönes Anke-Event: mit Tapas-Buffet, Crema Catalana und diversen Cocktails!"

So, das waren erstmal die neuesten Neuigkeiten von mir. Ab jetzt passiert hier wieder öfter was. Und wenn nächste Woche die Ferien vorbei sind, kehren hier sowieso wieder andere Sitten ein. Dann bin ich vormittags unbeobachtet und kann wieder Scrappen statt Bügeln! :)

Kommentare:

  1. super layouts!
    und das mit dem nichtauspacken kenn ich. Hab auch erst vor kurzem einen der letzten Einkäufe ausgepackt! :D
    Die Freude darüber war aber trotzdem groß, weil ich ja gar nimma dran gedacht habe. War wie einkaufen
    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich würd auch so gern mal wieder in einem richtigen Scrapladen shoppen...und müsste dann wahrscheinlich auch erst mal mein Scrapplace aufräumen...putzen...
    Deine LO's gefallen mir wieder sehr gut, - die Sonne ist so schön!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Du machst echt tolle Sachen, ich wünschte echt ich hätte mehr ZEit.

    Aber heute haben hier die Ferien angefangen und wenn die Jungs dann im Urlaub sind, kann ich mich auf deren Schreibtischen ausbreiten.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. wow schöne Sächelchen hast du da gekauft... hach neid...
    und deine Layouts - besonders das erste - diese Farben.....hach

    AntwortenLöschen
  5. fein, dass Dein Zimmerchen Dich wieder hat! Ein paar schöne Teilchen hast Du da gekauft!

    Deine Layouts find ich stark!

    AntwortenLöschen