Freitag, 11. Juni 2010

Fisch am Freitag (10)

Aus gegebenem Anlass heute mal ein bisschen weit hergeholt...


Die Freude im gesamten Haus ist unermesslich. Hatten doch einige von uns schon nicht mehr an die Durchführbarkeit des schwierigen Tauchvorgangs geglaubt. Aber - gepriesen sei die Freibad-Saison. Draußen ist das tiefe Becken nämlich 20 cm weniger tief als im Hallenbad. Genau die Differenz, die der kleinen tauchenden Kinderhand immer bis zum Ring gefehlt hat! :)
Vielleicht kann mir übrigens irgendjemand in dieser großen Internet-Welt mal erklären, warum diese albernen Aufnäher immer eckig ins Haus kommen, wenn sie doch aber rund auf den Badeanzug wollen??? z. B. vielleicht eine der Damen, die sich immer so nett mit diesen tollen Stickdateien beschäftigen! Was wird denn hier Unmögliches von der deutschen Durchschnittsnäherin gefordert? Ist mir unbegreiflich.
Mehr (und typischere) Fische kann man auch an diesem Freitag jedenfalls wieder hier besichtigen.

Man beachte übrigens die originelle Posting-Zeit. Ja, ich weiß, wir wollten es alle endlich warm haben. Aber doch nicht so warm! Und vor allem nicht nachts!!!

Kommentare:

  1. Upps, was ist denn mit Deinem Blog passiert?
    Die 2-Spaltigkeit rechts ist ja sehr gewöhnungsbedürftig.

    Bei uns ist das Abzeichen schließlich in einem kleinen Rahmen gelandet. Der Aufnäh-Versuch mit dem Seepferdchen hat mir gereicht......
    Ich wäre auch gerne bereit gewesen, 1-2 EURO mehr für ein -von Haus aus- rundes Abzeichen auszugeben. Aber mich fragt ja keiner.....

    AntwortenLöschen