Freitag, 7. Mai 2010

Erlebnis Freitagseinkauf

Noch vor Betreten des Supermarktes mit den Händen am Griff des Einkaufswagens festgefroren.
Einen Haufen Zeugs gekauft, das eigenartigerweise gar nicht in die Kategorie "Wochenend-Lebensmittel" fällt. Zum Beispiel von den Kaffee-Onkels sinnvolle "PC-Lautsprecher mit integriertem Bilderrahmen". Klingt das gut, oder was? Da kann ich dann schön was reinscrappen. Hauptsache, es macht klangmäßig überhaupt einen Unterschied zur momentanen Situation... Ich höre hier ja bis jetzt immer alles direkt aus dem Notebook scheppern - bin schon sehr gespannt auf die Verbesserung.
Große Mengen Latte Macchiato (im Angebot) an mich gerafft. Halte Frau Tassimo nach wie vor für eine der sinnvollsten Anschaffungen in meinem Leben. Zumindest, wenn es mir gelingt, die laufenden Kosten auszublenden. Aber unangenehme Tatsachen ausblenden kann ich eigentlich immer ganz gut.
Dann habe ich noch eine Wasserpistole gekauft; mit dem Hinweis auf der Packung "Nur im Freien spielen." Und ein Springseil mit der Information "Beinhaltet Seile. Gefahr der Strangulation!" Bin ja prinzipiell jedem dankbar, der sich müht, Schaden von mir abzuwenden.

Wir werden uns also mit den erworbenen Artikeln (außer der Wasserpistole natürlich) ein schönes, gemütliches Wochenende machen. Das Haus kann aufgrund der aktuellen Wetterlage ja vermutlich nicht verlassen werden. Der Trend geht jetzt sowieso wieder zum Cocooning - wegen der Krise. Ich war aber auch vorher schon ganz gerne zu Hause.

Kleine Zusatzinfo für Andrea: heute Spargel, morgen CousCous. Ich weiß - das würde das Kind nicht essen. Meins schon! Muss man nur frühzeitig antrainieren. Sonntag dann Spaghetti. Das geht, oder? ;-)

Kommentare:

  1. Zusatzinfos für mich! Wie aufmerksam ;-)
    Neenee, so läuft/lief das bei uns nicht. Das Kind hat sich sogar zahlreiche frühzeitig antrainierte Lebensmittel problemlos wieder abgewöhnt.
    Wieder andere werden mit der Begründung "das will ich nicht mögen" von vornherein abgelehnt.

    Immerhin warst Du schon zum WE-Einkauf. Ich trau' mich gar nicht erst raus........

    Spargel gibt's am Sonntag :-)

    P.S. Heute Fisch?

    AntwortenLöschen
  2. Wochenendeinkäufe überlasse ich meinem Mann, manchmal ist es doch praktisch keinen Führerschein zu haben. Bei uns ist es die Dolce gusto, - ich habe die Heizung wieder angemacht und Wollsocken an. Ich sags mal mit Heine: Sommer in Deutschland sind nur grün angestrichene Winter. In diesem Sinne - scrap Dich warm!

    AntwortenLöschen
  3. Ich faste mal wieder, muss also nicht zum Shoppen ... Feeeein! Ich hasse es sowieso und übertrage es lieber Männe, aber der ist gerade auf einem Trip, muss also alleine frieren .... brrrr.

    Ich lache mich hier bei dir immer schlapp, genau meine Welle ... herrlich!

    AntwortenLöschen