Freitag, 23. April 2010

Sortieren geht über Studieren


Kürzlich konnte man bei Barbara besichtigen, wie sie ihre Distress-Ink-Stempelkissen gelabelt hat. Das hat mir einen mittelschweren Schock versetzt, weil ich meine bis jetzt NICHT beschriftet hatte! Ich!!! Wo doch "Sortieren" mein zweiter Vorname ist! Nun hatten sich die Dinger bei mir allerdings bis jetzt auch in einem Schublädchen befunden, wo man die Seiten sowieso nicht sehen konnte. Aber trotzdem - ich hab's doch immer so gerne geordnet und beschriftet. Außerdem war besagte Schublade auch eh schon zu voll, seit ich noch ein paar von den neuen Farben angeschafft habe... Jetzt stehen sie hübsch (und gelabelt!) draußen. Man braucht sie ja auch dauernd.
Mir war der Ranger-Download natürlich wieder nicht schön genug, und ich habe eigene Labels auf einen Klebeetikettenbogen ausgedruckt. Mit einer etwas distressten Schriftart, passend zum Thema. :)
Und neben die Bezeichnung habe ich noch mit einem klitzeklitzekleinen Stempel die jeweilige Farbe gestempelt.
Und damit auch wirklich GAR NICHTS mehr schiefgehen kann, habe ich auch noch die Unterseiten farbig bestempelt! Denn - wie wir alle wissen, es aber trotzdem nicht machen - man soll Stempelkissen ja falschrum aufbewahren. Auch, wenn dann die Deckelchen immer abfallen.

Bei der ganzen Aktion habe ich übrigens festgestellt, dass ich gar nicht SO viele DistressInks besitze! Selbst wenn man alle komischen lilas und gelbs abrechnet, gibt es immer noch doppelt so viele, wie ich selber habe. Aber ich habe natürlich gleich Labels für ALLE Farben ausgedruckt, und die restlichen für eventuelle Notfälle aufgehoben! Man weiß ja nie, was einem später noch mal so ins Haus kommt. :)

Und falls jemand von den ebenso Ordnungswütigen unter Euch auch gerne diese kleinen Etiketten haben möchte, könnt Ihr sie Euch gerne als Printout hier downloaden: Labels für Distress Ink

Kommentare:

  1. WOW!!! Wie schlau die vorhandenen Farben mit auf das Etikett zu stempeln. Habe ich natürlich nicht gemacht...

    AntwortenLöschen
  2. Ach Du jemine, ich habe 2 Brauntöne und Schwarz. Nein, halt einmal grün und blau auch noch. Oh Mann, ich bin jetzt voll uncool. Jetzt muß ich also ganz viele Stempelkissen kaufen, damit ich Deine tollen Labels benutzen kann. SUPER!

    AntwortenLöschen
  3. Mir gehts wie Maren, ich hab doch bisher auch nur 3-4 Stempelkissen... und wenn ich deine schönen Labels so seh befürchte ich das meine bescheidene Sammlung bald wachsen wird. :)
    GLG Ela

    AntwortenLöschen
  4. Just a quick note to let you know that a link to this post will be placed on CraftCrave in the DigiFree category today [23 Apr 02:00pm GMT]. Thanks, Maria

    AntwortenLöschen
  5. schöne idee. da sollte ich vielleicht auch mal drüber nachdenken ;) ich hab nur so ein kleines büchlein, in dem alle meine farbe einmal gestempelt sind.

    LG Felicitas

    AntwortenLöschen
  6. Hi Du liebe,
    Du weißt aber schon das diese Idee mit dem über Kopf lagern veraltet ist? Tim Holtz (der hat das aufgebracht) hats auch selbst wiederrufen ;-)
    Deine Labels sind superschön. Danke

    AntwortenLöschen