Sonntag, 14. Februar 2010

Das Urlaubsalbum

Das Mammut-Projekt der letzten Wochen hat endlich zu einem Ende gefunden. Komisch, jetzt wo es fertig ist, sieht es gar nicht mehr so viel aus... Angefangen hatte ich ja schon im November beim Paperbraut-Treffen. Im Dezember hat die Arbeit daran natürlich geruht, da war ich völlig mit Weihnachtsgedöns ausgelastet.
Jetzt also hier das fertige Werk! In Ausschnitten. Trotzdem sind es SEHR viele Fotos geworden - aber heute ist ja Sonntag und vielleicht habt Ihr sowieso gerade Langeweile. :)





















Das Format ist übrigens 29,5 x 14,5 cm; die Fotos sind alle 9 x 13.
Alle Papiere sind ausschließlich aus der "Traveler"-Serie von My little yellow bycicle und aus dem "Travel"-Pad von Me & my big ideas. Dazu nur noch etwas Kraft-Cardstock und Packpapier.

Kommentare:

  1. Das war dann ja die Woche des Fertigstellens *grins*

    Ich bewundere ja alle, die die Energie zu Minialben haben- ich schwächel da schon bei der Erstellung eines Rohlings. So wundervoll ich die Ergebnisse dann auch immer finde. Wie Deines. Wundervoll!

    AntwortenLöschen
  2. WOW- das Album ist total schön geworden, da hat sich die viele Arbeit wirklich gelohnt!

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderbares Minialbum!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr schön! Schon das Deckblatt ist genial!
    Ach ja... *seufz* ... da will ich auch direkt Urlaub machen!

    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön geworden Dein Mini!
    Ich will auch in den Urlaub!!!

    AntwortenLöschen
  6. Das Album rockt! Die reingesteckte Arbeit hat sich voll gelohnt. So viele schöne Details, da muss ich gleich nochmal schauen gehen.
    LG
    Nicki

    AntwortenLöschen
  7. oh wie schön.... das Album sieht nach echt klasse Urlaub aus..wunderschön

    AntwortenLöschen
  8. Großartig!
    Es sieht hinreißend aus und weckt Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer.

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin geplättet! Da hast Du Dir aber echt viel Mühe gegeben - und das sieht man auch! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  10. Sandra - das ist ja wirklich sehr schön geworden. Und es beruhigt mich sehr, dass Projekte bei dir auch mal etwas länger dauern ;-) Hast du noch Reste? ;-))

    Nina - wenn es nur die Rohlinge wären, dann wäre ich der König der Minialben. Aber das layouten der Seiten dauert bei mir ewig!

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin begeistert, das sieht sooo genial aus, allein schon das Cover! Aber auch die Innenseiten sind traumhaft
    LG, Elena

    AntwortenLöschen
  12. Hach, jetzt hab ich Lust auf Meer und Strand. Klasse Album geworden, die Papiere find ich auch sehr spannend ausgewählt - ich mag's ja eh etwas wilder.
    Ach ja, Plastik-Knöpfe umlöten geht nich, aber mann kann eine Fassung löten und den Knopf reinkleben. ;-) Danke für den Link!

    AntwortenLöschen