Freitag, 8. Januar 2010

Dezente Hinweise

Man soll ja nicht meinen, dass man in Kinderzimmer einfach so reinlaufen kann, wie man gerade lustig ist. (Auch wenn man selbst das ganze Haus drumherum bezahlt hat!)
Hier wurde jedenfalls der Wunsch nach einem Türschild laut, das je nach akuter Situation gewendet werden kann. Den Zusatz "bitte" habe übrigens ICH angeregt. Man muss nicht schon gleich an der Tür so ruppig werden. Reicht ja, wenn der Besuch die schlechten Manieren irgendwann während des Aufenthalts erkennt.




Was bin ich froh, dass ich dieses Projekt noch knapp vor dem zu erwartenden Blizzard erledigt habe! Morgen bin ich dann ja vermutlich damit beschäftigt, die Fenster mit Brettern zu vernageln - oder was man da so macht. Passende Hamsterkäufe sind auch erledigt. Hauptsache Blogger bricht nicht zusammen. Solange ich anderer Leute Kram angucken kann, muss ich nicht zwingend das Haus verlassen. Das klappt ja sonst auch an Tagen mit besserem Wetter ganz gut... Bin schon sehr gespannt, wie wir diese bundesweite Katastrophe morgen überstehen.
Ein bisschen Nervenkitzel lenkt mich vielleicht von der alljährlichen Januar-bis-März-Depression ab. Ich weiß gar nicht, warum so viele Leute damit im November Probleme haben. November ist doch prima! Man kann Tee kochen, sich mit Büchern aufs Sofa legen, Kerzen anzünden, den Gatten aus dem beheizten Zimmer heraus beim Laubfegen beobachten und sich schonmal auf die Adventszeit freuen.
Im Januar dagegen ist es schon seit zwei Monaten dunkel. Das reicht dann ja auch. Frühling ist noch nicht in Sicht, andere Abwechslungen auch nicht. Die nächsten drei Monate passiert nichts, nichts, nichts. Außer, dass sich bei der unglaublichen Kälte hinter den Vorderreifen des Autos so vereiste Schlammbrockenablagerungen bilden, die das Lenken verhindern. Und die ich dann mit Gewalt und dem Kinderschneeschieber abschlagen muss. Das heitert mich aber nicht wirklich auf.

Kommentare:

  1. Sehr schön das Türschild! Welche Papierserie ist das denn?
    Also bei mir passiert im Februar was: ich hab Geburtstag!!! Aber ohne wäre mir der Winter wirklich auch zu lang von Januar bis März!
    Hmm Hamsterkäufe?
    Wir kaufen unsere Hamster erst Morgen! Ist mir alles zu doof. Zur Not wird Pizza bestellt hihi. Dann kann sich der Pizzabote mit dem Schnee rumärgern.

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja geniale Schilder. Wegen dem Blizard hoffen wir mal, dass es einfach ein Tick zu viel Panikmache ist ;)

    AntwortenLöschen
  3. Neeeee, wie sollte man denn darauf kommen, das man zu jeder Zeit in jedes Zimmer darf .... Dieses Problem kenn ich, denn meine beiden süßen Zicken (11 und 5) denken da genauso und kleben ständig irgendwelche "Stop-Zettel" an Ihre Türen. Da ist Deine Idee mit dem tollen Schild genial, sollte ich vielleicht mal mit meinen Mädels zusammen umsetzen.
    Ein schönes winterliches Wochenende wünscht
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Aaaah, sind die toll! Alle beide! Die Idee muss ich mir unbedingt merken!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen