Sonntag, 11. Oktober 2009

Das Nordlichtertreffen

Das Nordlichtertreffen (selbst mein Mann sagt schon fachmännisch "NLT") war irgendwie dann doch sehr kurz - aber sooo schön! Virtuelle Bekanntschaften sind nicht so gefährlich, wie man glauben könnte. Sie verhalten sich (aus kriminalistischer Sicht) sehr unauffällig und bringen sogar noch tolles Essen mit.
Ich fand es einfach unglaublich, so viel Kreativität und so viele Totes auf einem Haufen zu sehen. Und ich war sogar von den vielen Mädels so überwältigt, dass sich mir nicht alle Namen erschlossen haben. Sollten hier also kleine Fehler auftreten, bitte ich um Nachsicht und ggf. Korrektur...

Enni (guckt leider nicht), Maybe und Drea


Maren (extra ohne Brille!) und Rapunzel

Josefa, Melli, Grit, Liz, Anke und Püppi

Petra, (?), Tanja und Ela

Und zum Schluß noch ein paar gruppierte Sandras.
Einer der beliebtesten Vornamen in der Scrapper-Scene!
Pingu, Scrapperia und Schnipselchen

Ach, überhaupt: Schnipselchen. Die netteste Mitnehmerin aller Zeiten. Und beim nächstenmal lassen wir auf der Heimfahrt vielleicht sogar das Licht am Auto an! :o)

Kommentare:

  1. Sag jetzt nicht, ihr seid ohne Licht gefahren ????
    Es war so toll ! Du bist wirklich so ein super nette, wie mein Bild von dir war ! Und ich hoffe doch schwer, das es im Februar wieder klappen wird.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich überlege, mir zu Weihnachten ein Nachtsichtgerät schenken zu lassen :-)
    Liebe Grüße
    Sandra/schnipselchen

    AntwortenLöschen
  3. und ich überlege, ob ich dich jemals noch einmal irgendwo mit hinnehme, wenn man schon mit einer Fahrt nach Buchholz als netteste Mitfahrerin aller Zeiten gekürt wird :-)

    AntwortenLöschen