Freitag, 29. Mai 2009

Auf der Naht

Natürlich musste ich (nach eine unruhigen Nacht) heute gleich noch was nähen! Ich kann selbst kaum fassen, wie man sich über eine kleine krumpelige Naht so doll freuen kann. Ich sehe ungeahnte Möglichkeiten am Horizont auftauchen und kann es kaum abwarten, auf einem LO zu nähen. Hoffentlich versaue ich's nicht.




Und diese Karte ist mal wieder nach einem Mania-Sketch entstanden. Und zwar schon gestern Morgen - deswegen ist auch gar nix Genähtes drauf. Kann ich ja erst seit gestern Abend. Ging früher anscheinend auch ohne.


Kommentare:

  1. Ja, so ein neues "Spielzeug" macht ganz kribbelig :-)
    Wunderhübsche Karten sind das! (... auch ohne Naht :-))
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Die Naht sieht spitze aus, ich nähe ja auch viel auf Layouts und Karten und es gibt doch oft "den letzten Schliff"! ;)
    Trau dich - du versaust es bestimmt nicht. MeineNähte sind nie ganz gerade - aber das muss so! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Karten und ich freu mich auch schon besonders auf deine benähten Layouts :D

    AntwortenLöschen
  4. Gerade Nähte...pffft...die braucht doch keiner! Sehen super aus, die Karten!

    AntwortenLöschen
  5. WOW, das ist einfach wundervoll! Respekt!

    AntwortenLöschen