Montag, 20. April 2009

Reste-Karten

Mit meinen neuen ( na ja...) Spellbinders und ein paar Schnipseln aus der Restekiste habe ich mal wieder ein paar Karten gemacht.



Hatte ich schon erwähnt, dass Konfirmation nicht gerade mein Lieblingsthema ist? Also, rein kartentechnisch, meine ich. Und dann auch noch für einen Jungen. Keine poppigen Farben. Keine Flowers. Kein Gedöns. Und zu lustig soll es sowieso nicht sein. (warum eigentlich nicht?)

Kommentare:

  1. schöne Karten ... und ich liebe die Spellbinders *schwärm*

    AntwortenLöschen
  2. ...wie wunderbar! Habe gerade erst ein ähnliches Konfirmationsproblem zu lösen gehabt und mich gegen eine Karte und für ein Bild ("ein Bild sagt mehr als tausend Worte")entschieden.

    AntwortenLöschen