Mittwoch, 25. Februar 2009

Falscher Eindruck

Damit hier nicht der völlig falsche Eindruck entsteht, dass ich mich in letzter Zeit mehr in der Küche als im Scraproom aufhalte, weise ich mal ganz kurz auf mein aktuelles Projekt hin. Es ist sowohl lang als auch weilig. Ich mache ein Album über die Kindergartenzeit meiner Tochter - und das fällt eindeutig in die Rubrik "muss ja auch mal gemacht werden". Die Fotos geben nicht viel her; reichen vom Laternenumzug bis zum unterbelichteten Krippenspiel, und auf den meisten Bildern sind naturgemäß seltsame fremde Kinder mit drauf, die man gar nicht auf Dauer in seinem Album beherbergen möchte. Man kann ja aber auch nicht 90 % jeden Fotos mit Embellis bedecken. Ich plöddere hier also so vor mich hin, habe mir aber vorgenommen das jetzt endlich mal zum Ende zu bringen, bevor ich mich wieder in interessanteren Sachen verliere.
Als Format habe ich ein 8x8-Chatterbox-Album mit Seitenschutzhüllen gewählt. Und weil es sehr viele Seiten sind, müssen diese auch möglichst flach gehalten werden. Ich weiß immer gar nicht, was ich da dolles gestalten soll. Hoffentlich bin ich bald damit fertig und kann wieder was "ordentliches" machen.




Kommentare:

  1. Falscher Eindruck? Wer?? Niemals!!! Und auch solche Alben müssen manchmal sein. Belohn Dich doch immer nach 2 geschafften Seiten Kindergartenalbum mit einer Seite Spaßscrappen. So hält die Motivation länger stand :)

    AntwortenLöschen
  2. wo kommen denn so plötzlich so viele ausgestanzte Blätter her? Sehr schöne LO's. Und hin und wieder finde ich Berichte aus der Küche auch sehr interessant.

    AntwortenLöschen