Montag, 11. August 2008

Weißnichgenau

In den Tiefen des Internets fand ich irgendwo die Anregung zum Basteln eines Objektes, an dessen genaue Bezeichnung ich mich leider nicht mehr erinnern kann. War es eventuell ein Filefolder-Book ? Auf jedem Fall hat "es" im Inneren mehrere kleine Täschchen, in denen man zum Beispiel kleine Zettelchen aufheben und sortieren kann - oder während einer Urlaubsreise die ganzen Eintrittskarten, Bons und Strafzettel, damit man sie später zu Hause ordentlich verscrappen kann. Das Buch hat einen dreiteiligen Einband aus Pappe, den man mit Buchbinderleinen zusammenhalten sollte. Ich habe allerdings dafür mehrere Streifen Gaffer-Tape nebeneinander verwendet. Das will ja auch mal benutzt werden.


Papier: daisyd's
Gaffer Tape: 7gypsies
RubOns: 7gypsies, Royal & Langnickel

Kommentare:

  1. Na das ist doch ein Coupon Mäppchen. Das sieht man doch sofort. Bloß blöd, dass es hier so wenig Verwendung findet, weil es ja so selten Coupns gibt, die man aus der Zeitung ausschneiden kann... Darum nenn' es doch, wie Du willst... :o)

    AntwortenLöschen
  2. uiii, ich kenne es als Abdrucktasche, kann man gut Stempelabdrücke drinnen sortieren oder verschicken. Sieht auf jedemfall richtig klasse aus. Du machst echt tolle arbeiten.
    LG Melle

    AntwortenLöschen