Donnerstag, 14. August 2008

Karten im Juli

Der Juli erwies sich als ein sehr geburtstagsreicher Monat, so dass ich endlich mal Karten "mit Grund" herstellen konnte. Mein größtes Problem war ja bis jetzt immer, dass ich mich nicht von meinen Werken trennen konnte. Seit ich auf die schlaue Idee gekommen bin, Fotos zu machen, geht es deutlich besser.

Den Anfang machte also diese sogenannte Spinner Card für die Tochter meiner ausgewanderten Freundin. Die kleine Eule läuft in dem Schlitz hin und her und dreht sich dabei.







Gleich danach war ich bei Silke eingeladen und ummantelte ihren Scrapshop-Gutschein mit dieser Karte:







Und schließlich hatte auch noch ein früherer Kollege von mir Geburtstag.

1 Kommentar:

  1. Deine Karten sind wunderschön. Die Spinner-Karten mag ich auch besonders gerne, nur klebe ich es immer mit 3D-Pads auf, so bleibt der Rohling geschlossen und man kann in der Laufleist noch einen Gruß verbergen ;-)
    LG Melle

    AntwortenLöschen